Britisches Pfund stieg deutlich nach der Veröffentlichung der Industriestatistik
Hauptseite Nachrichten

Britisches Pfund (GBP/USD) zeigte am Donnerstagmorgen einen rasanten Aufstieg. Die Ursache für die Währungsstärkung liegt in den überraschend guten Zahlen des britischen PMI.

Im August stieg der gewichtete Index der britischen Herstellungsindustrie auf 53,3 Punkte — auf die Zehnmonatsspitze — und das bei den prognostizierten 49 Punkten. Industrieller PMI für July zeichnete 48,3 Punkte.

Nach der Datenveröffentlichung legte Pfund gegenüber Dollar fast 1% zu.

Doch trotz des Wachstums und guter statistischen Daten, erwarten Ökonomen die Abschwächung des Pfund auf mittlere Sicht. So sagt HSBC Abschwächung des Pfundes auf 1,10 USD und Parität mit Euro bis Ende 2017. Bei Goldman Sachs erwartet man Abstieg auf 1,20 USD, bei Deutsche Bank —1,15 USD und der ehemalige Geschäftsführer von PIMCO Mohamed El-Erian sagt den Absturz auf 1 USD voraus.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.