Schattenbanking
Hauptseite Nachrichten, China

In China wird die neue Art der Darlehensabsicherung populär, so The Guardian.

Immer öfter verlangen die Kredithaie, dass die Frauen, die sich wegen eines Kredits an sie wenden, sich mit Unterlagen in Händen ablichten lassen. Die Frauen müssen dabei nackt sein. Sollte dann eine Ratenzahlung ausbleiben, wird damit gedroht, die Bilder zu veröffentlichen. Meist werden solche Geschäfte über die online-Plattform für Privatkredite Jiedaibao abgewickelt.

Da der Zinssatz bei solchen Krediten enorm hoch ist, werden die Verträge entweder von Menschen mit wenig finanzieller Erfahrung oder mit schlechter Kreditgeschichte abgeschlossen. Die meisten der Opfer sind Studentinnen.

Erpressung mit Nacktfotos reiht sich in eine lange Liste von Bedrohungen, wie Zerstörung von Eigentum und körperliche Gewalt, die die Kredithaie anwenden, um unbezahlte Kredite zu sammeln.

Der Sprecher von Jiedaibao bestätigte zwar die Bereitschaft der Plattform die Ermittlungen in solchen Fällen zu unterstützen,wies aber daraufhin, das ein genereller Verbot solcher Deals nicht möglich ist, da er gegen die Nichteinmischungsregel einer P2P Kredit-Plattform verletzen würde.

Lesen Sie auch:

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.