Fidel Castros Abschiedsansprache
ASSOCIATED PRESS
Hauptseite Nachrichten

Die Legende der kubanischen Revolution, Fidel Castro, hielt am Dienstag während der Versammlung der Kommunistischen Partei Kubas eine Abschiedsansprache vor seinen Anhängern. In dieser rief dazu auf, seine Ideen auch weiterhin zu verwirklichen:

„Bald werde ich 90… Zeit schont niemandem, aber die Ideen kubistischer Kommunisten bleiben als Beweis dafür, dass man auf diesem Planeten, arbeitend mit genug Eifer und Würde, ausreichende materiellen und kulturellen Güter für die Menschen herstellen kann. Und dafür müssen wir ununterbrochen kämpfen.“

Am gleichen Tag erklärte kubanische Regierung, dass Castros 84-jähriger Bruder Raúl Modesto Castro Ruz auf seinem Posten als Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas bleiben wird. Das bedeutet, dass Raúl Castro seinen Einfluss und seine Macht weiterhin behalten kann, auch nachdem 2018 eventuell ein neuer, jüngerer Präsident auftaucht.

Castros Ansprache zeigte unmissverständlich, dass die Generation der Inselrevolutionären am Steuer bleiben wird, ungeachtet des Todes einzelner Mitglieder, der Verbesserung außenpolitischer Beziehung zur USA oder der wachsenden Unzufriedenheit des Volkes über die wirtschaftliche Lage im Land.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.