Ölpreise steigen über 30$ pro Barrel
Hauptseite Nachrichten, Erdöl
Heißes Thema
19. Januar 2016
4962 4k

Ölpreise, die in den letzten Tagen auf den Tiefstand vom 2003 fielen, stiegen wieder auf mehr als 30 Dollar pro Barrel. Brent legte 1,69 Dollar zu und kam so auf 30,24, WTI auf 30,17 Dollar pro Barrel.

Der Anstieg wurde von der Veröffentlichung von Statistiken über das Wachstum des Ölverbrauchs in China im Jahr 2015 beeinflusst. Nach vorläufigen Schätzungen, erreichte Nachfrage in China im letzten Jahr ein Rekordhoch von 10,32 Millionen Barrel pro Tag, was trotz der allgemeinen Konjunkturabschwächung 2,5% mehr ist, als im Jahr 2014.

Analysten prognostizieren jedoch einen weiteren Rückgang der Preise, laut Reuters. Experten ANZ Bank geben in einem Bericht an:

"Es ist klar, dass die Ölpreise von der Stimmung der Anleger abhängen. Und die Anleger sind besorgt, dass Iran den Markt mit Öl überflutet."

Lesen Sie auch:

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.