Wieder Schüsse in Paris
Hauptseite Nachrichten

Ein mutmaßlicher Sprengstoffattentäter in Paris erschossen.

Am Jahrestag des Anschlags auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" wurde ein Mann beim Versuch in eine Polizeiwache im 18. Pariser Bezirk einzudringen erschossen. Der Attentäter war mit einem Messer bewaffnet und trug eine Sprengstoffgürtel-Attrappe.

Ein Polizist wurde verletzt. Nach bisherigen Meldungen handelt es sich um einen Einzeltäter.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.