Saudi-Arabiens 1000-Meter-Turm
Hauptseite Technologien

Saudi-Arabiens fast ein Kilometer hoher Wolkenkratzer wird die höchste Aussichtsplattform der Welt haben

Mit einer Höhe von atemberaubenden 1000 Metern könnte Saudi-Arabiens Jeddah-Tower eines Tages den Rekord als höchster Wolkenkratzer der Welt halten. Er wird zusätzlich die weltweit höchstgelegene Aussichtsplattform haben.

Errichtet in Jeddah, Saudi-Arabien, stammt die Idee von SWA Architects, derselben Firma, die auch hinter dem derzeit welthöchsten Gebäude steht, dem Burj Khalifa in Dubai.

Seine Fertigstellung ist im Laufe des Jahres 2019 geplant.

Und so wird es aussehen:

Der Jeddah-Tower wird ein umfangreiches Netzwerk von Restaurants, Hotelzimmern, Apartments, Parks und ein Einkaufszentrum beherbergen. Im Grunde ist es eine Stadt innerhalb eines Wolkenkratzers.

Eine der Hauptattraktionen ist eine Aussichtsplattform im 157. Stock des Gebäudes. Damit liegt es 55 Stockwerke höher als die Plattform des Freedom Tower in New York City, was es zum höchsten Aussichtsdeck der Welt macht.

Der Jeddah Tower wird Jeddah Economic Company und die saudi-arabische Alinma Investment – die beiden am Projektträger – etwa 2,2 Milliarden Dollar kosten. Damit lägen die Kosten circa 700 Millionen Dollar höher, als beim Burj Khalifa, aber 1,6 Milliarden Dollar unter denen des Freedom Tower.

Das Hochhaus wird in Jeddah, Saudi-Arabien gebaut, in der Stadt, die auch das Tor zum Mekka genannt wird.

Schon seit sechs Jahren arbeiten Bautrupps an der Fertigstellung der 65 Aufzüge, 200 Hotelzimmer, 439 Appartmente und 2.205 Parkplätze – alle verteilt auf 169 Stockwerke.

Die unglaubliche Höhe scheint vom Boden aus umso erstaunlicher.

Oder wenn man es schafft, das ganze Haus mit dem Blick zu erfassen.

Einmal fertiggestellt, steigt er in die schnell wachsende Riege der „superhohen“ Wolkenkratzer auf, die über 300 Meter hoch sind. In den 60ern gab es lediglich zwei superhohe Wolkenkratzer, 2010 waren es schon 50. Ende letzten Jahres stieg die Gesamtzahl auf 100.

Der Jeddah-Tower ist nicht das einzige Projekt, das auf den Titel des welthöchsten Gebäudes schielt. Unlängst wurden im Irak Pläne für ein noch höheres, 1151-Meter-Bauwerk namens “The Bride” – die Braut – enthüllt. Der Bau von “The Bride” hat noch nicht begonnen.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.