Google's teuerstes Experiment
Hauptseite Technologien

Alphabet investierte letztes Jahr 869 Millionen Dollar an Kapitalkosten in Experimente. Das meiste davon floss in den Aufbau seiner Hochgeschwindigeits-Internetnetzwerke.

Alphabet, also Google, nahm seinen Quartalsbericht zum Anlass, etwas mehr Informationen bezüglich der Finanzergebnisse seiner Experimente zu geben, also der anderen “heißen Eisen” wie selbstfahrende Autos und Lebensverlängerung, die wenig mit seinem Kerngeschäft des Online-Anzeigengeschäfts zu tun haben.

Jene, die auf einen direkten Vergleich von Alphabets fantastischen Geschäftszweigen gehofft hatten, wurden enttäuscht. Das Unternehmen gab nicht bekannt, wie sein Geschäft mit intelligenten Wärmereglern oder die Anstrengungen zu Lebensverlängerung liefen. Allerdings erklärte es, dass das "heiße Eisen" mit den höchsten Investitionen Google Fiber war, sein Hochgeschwindigkeits-Breitbandservice. Anscheinend ist es tatsächlich teuer, wirklich schnelles Internet nach Kansas City zu bringen.

Die von Alphabet in das Projekt investierte Summe wird weiterhin zügig ansteigen, weil jede neue Stadt, in der es angeboten wird, ihre eigene Auswahl an Leitungen benötigt. Die Investitionen in „heiße Eisen“ lag letztes Jahr bei 869 Millionen Dollar, circa 9% der gesamten Investitionen.

Durch die Veröffentlichung der Zahlen seiner Experimente erinnerte Google die Welt dezent daran, wie groß seine andere Zahlen sind. Google-Mitbegründer Larry Page sagte es sei schwer für ein derart lukratives Unternehmen, so viel Geld in Nebenprojekte zu investieren, dass es eine Delle in den allgmeinen Finanzergebnissen ausmachen würde. Der erste Blick auf die Nebenprojekte gibt ihm größtenteils recht. Diese Geschäftszweige machten letztes Jahr einen Verlust von insgesamt 3,6 Milliarden Dollar. Das ist sehr viel Geld – ungefähr der Umsatz, den Google 2015 alle 17 ½ Tage generierte. Das Unternehmen widmet einen größeren Teil seiner Schätze diesen Projekten. Im Jahr 2014 gab es das Äquivalent von 10,7 Tagen Umsatz für derartige Experimente aus.

Vertreter von Alphabet wiesen darauf hin, dass diese Projekte nur einen kleinen Teil ihrer Aktivitäten ausmachten. In der Telefonkonferenz argumentierten sie, dass der Großteil der Investitionen des Unternehmens in das Google-Kerngeschäft flossen, und das einige der wichtigsten Experimente sich innerhalb der Hauptausrichtung des Unternehmens abspielten.

Die Öffentlichkeit mag Google's Fortschritte beim Maschinenlernen oder künstlicher Intelligenz nicht allzu aufmerksam verfolgen, doch diese Projekte werden wahrscheinlich die Welt verändern, während wir auf unsere selbstgesteuerten Autos warten.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.