Bill Gates über das Leben, das Business und die Technologie
REUTERS/Geoff Robins/POOL
Hauptseite Lifestyle, Microsoft

Inspirierende Zitate aus den letzten Jahrzehnten.

Bill Gates war neulich wieder in den Nachrichten, als Bloomberg die Milliardärsliste aktualisierte. Demnach hat der Mitbegründer von Microsoft (NASDAQ: Microsoft Corporation [MSFT]) und Philanthrop ein Nettovermögen von 90 Milliarden Dollar. Man kann sich schwer vorstellen, was diese Zahl eigentlich bedeutet, also sollte man einfach vor Augen halten, dass Gates damit an dem Milliardeninvestor Warren Buffett mit seinen 66,8 Milliarden und am Facebook Gründer Mark Zuckerberg mit seinen 54,7 Milliarden Dollar vorbeizieht. Aufgrund von Gates Erfolg und der Zusammenarbeit mit Bill und Melinda Gates Foundation wurde er über die Jahre zu einer Quelle der Inspiration und der Zitate, vor allem der über das Leben, Technologie und Business.

Über das Leben

Gates, ein selbsternannter Nerd, teilte einige Erkenntnisse mit Menschen, die sich anzupassen gezwungen fühlen.

"Vergleiche dich mit niemandem auf der Welt, … wenn du das tust – beleidigst du dich selber. "

Erst sein Erfolg brachte Gates das Interesse der Öffentlichkeit, doch die Menschen erkennen ihn mittlerweile für seine philanthropische Arbeit und Großzügigkeit an. In einem Interview für Telegraph sagte er 2013:

"Ich bin sicherlich gut versorgt, was Essen und Kleidung angeht. Ab einem gewissen Punkt hat Geld hat keinen Nutzen für mich. Sein Nutzen liegt vollständig in dem Aufbau einer Organisation und das Zusammentragen der Mittel für die Ärmsten der Welt."

Und um unterstreichen, dass seine Stiftung die größte Auswirkung erzielt, sagte Gates, dass die Innovation der Haupttreiber des Wandels ist. 2014 sagte er in einem Rolling Stone Interview:

"Unser moderner Lebensstil ist keine politische Schöpfung. Vor 1700 waren alle verdammt arm. Das Leben war kurz und brutal. Und es war nicht weil wir keine guten Politiker hatten, im Gegenteil – wir hatten ein paar wirklich gute. Aber dann haben wir begonnen zu erfinden: Elektrizität, Dampfmaschinen, Mikroprozessoren, das Verständnis für Genetik und Medizin entwickelt und solche Dinge. Ja, Stabilität und Bildung sind wichtig – will ich nicht abstreiten – aber Innovation ist der eigentliche Motor des Fortschritts."

Über das Business

Aus Gates Karriere kann man etliche Lehren ziehen, aber den berühmtesten Ratschlag findet man in seinem Buch „The Road Ahead“ von 1995:

"Erfolg ist ein lausiger Lehrer. Er verführt einen zu denken, man kann nicht verlieren."

Wenn es darum geht, eine Entscheidung zu treffen, schlägt Gates vor erst alle Möglichkeiten abzuwägen:

"Triff eine Entscheidung nicht zum zweiten Mal. Investiere das erste Mal genug Zeit, um eine solide Entscheidung zu treffen, so dass das Problem beim ersten Mal endgültig gelöst wird. Wenn man immer wieder zu der Angelegenheit zurückkehrt, beeinflusst es nicht nur die Klärung der Angelegenheit, sondern in erster Linie wird der Wille eine Entscheidung zu treffen beeinflusst. Schließlich, wozu sich mit den Entscheidungen quälen, wenn die Sache eh nicht gelöst wird?"

Über die Technologien

Natürlich wäre die Zitatensammlung nicht vollständig ohne Gates Bemerkungen über die Technologie und ihren Einfluss auf unser Leben. Bei einem Auftritt in Stanford University im Jahr 2002 sagte er:

"Wenn ich das nennen müsste, was mich am glücklichsten macht, dann wäre das ein Teil von der ganzen Software-Revolution und dem, was dabei herauskam, zu sein. Weil man überall jetzt die Computer sieht - in den Schulen, in den Krankenhäusern - und man sieht wie durch diese Information geteilt wird, was hoffentlich zu mehr Frieden und noch größeren Forschungsfortschritten führt."

Später, 2007, bei der Ausstellung AllThingsD sagte er:

"Die wichtigste Arbeit, in welche ich ja involviert war, ist ohne Zweifel der PC".

Und zum Schluss

In allen Zitaten erkennt man, dass Gates davon überzeugt ist, dass die Unternehmen, Innovatoren und Investoren können nicht nur etwas Gutes erschaffen und erfolgreich werden, sondern dass sie auch ihr Intellekt, ihr Wissen und ihr Reichtum dafür nutzen können, den Bedürftigen zu helfen. 2013 sagte Gates:

"Ich und meine Frau haben lange darüber diskutiert, wie wir das Reichtum, das uns glücklicherweise zuteil wurde, an die Welt auf die Art weitergeben können, die die Welt am meisten beeinflusst."

Lesen Sie auch:

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.