Hauptseite Lifestyle

Dein Handy kann mittlerweile so viele Dinge erledigen. Es kann dir dabei behilflich sein, ein Auto zu bestellen, dein Essen geliefert zu bekommen und deine Wäsche fertig zu machen.

Aber eine wachsende Anzahl an Frauen nutzen es für einen anderen Zweck: um schwanger zu werden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden und um allgemeine Ratschläge zum Thema Sex zu bekommen.

Glow, ein Start-Up Unternehmen des PayPal (NASDAQ: PayPal [PYPL]) Mafia-Mitglieds Max Levchin, bietet solche Apps an.

Immer mal wieder befragt Glow mehr als 4 Millionen Frauen, die die Apps nutzen, zu sexuellen Themen. Es schaut sich die anonymisierten Daten an, die die Apps sammeln, um einen Einblick in das Sexualleben der Frauen zu bekommen.

Glow hat gerade erst untersucht, wie Alkohol Sex beeinflusst und hat bestätigt, dass definitiv ein Zusammenhang dazwischen besteht, wie viel eine Frau trinkt und welche Art von sexuellem Verhalten sie hinterher eventuell bereut.

Das Interesse einer Frau zu trinken ebbt ab und steigt an genauso wie ihr Interesse an Sex. Der Tag, an dem in der Woche normalerweise am meisten getrunken wird, ist Samstag.

Am seltensten wird am Dienstag getrunken.

Der Monat im Jahr, in dem normalerweise am meisten getrunken wird, ist Juli.

Insgesamt ist der Sommer die Jahreszeit zum trinken. Die befragten Frauen berichteten, dass sie am meisten im Juli gefolgt von August, Mai und Juni tranken.

Der Monat, wo am wenigsten im Laufe des Jahres getrunken wird, ist Januar, nachdem die Feiertagssaison vorbei ist und die Neujahrsvorsätze angefangen haben - #Drynuary.

Die vier trockensten Monate im Jahr, sind Januar gefolgt von März, Februar und April.

Drei oder mehr alkoholische Getränke ist die Anzahl, die zu riskantem sexuellem Verhalten führen kann.

Frauen, die mehr als drei alkoholische Getränke zu sich genommen haben, sind eher zum ungeschützten Geschlechtsverkehr bereit. Als Verhütung wird dann Pille danach oder Coitus interruprus gewählt.

Passend dazu gaben Frauen, die weniger als drei alkoholische Getränke zu sich nahmen an, dass sie geschützten Verkehr mit Pille oder Kondom als Verhütungsmittel hatten.

Bei 55% der Frauen führte Alkohol dazu, dass sie sexuelle Entscheidungen trafen, die sie später bereuten.

28% der Frauen trinken zu besonderen Anlässen. Gibt es keinen besonderen Anlass, sagten 20% aus, dass sie einmal die Woche trinken, 19% - ein oder zweimal im Monat und nur 11% sagten aus, dass sie „an den meisten Tagen“ trinken würden.

45% der Frauen sagen, dass es zwischen vier und sechs Getränke braucht, um sie betrunken zu machen. Für 35% bedarf es zwei oder drei Getränke. Für 15% bedarf es mehr als sieben. Ungefähr 5% trinken ein Getränk und sind dann durch.

Wenn Frauen trinken, bevorzugen sie graduell Wein (25%) oder Hochprozentiges (23%), gefolgt von Cocktails (22%) und Bier (14%).

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.