Die längsten Luxusyachten der Welt
Hauptseite Lifestyle

Die Yacht Lifestyle Website Boat International veröffentlicht die größten privaten Luxusyachten der Welt. Die älteste der Yachten wurde vor 150 Jahren gebaut, während die meisten anderen aus diesem Jahrhundert stammen. Viele der Luxusyachten haben eine geheime Geschichte und trotz ihrer Größe ist unbekannt, wem sie gehören.

17. Savarona — 124 Meter

Lasst uns mit einer wunderschönen Yacht aus dem Jahr 1937 beginnen, die für die Amerikanische Erbin Emily Roebling Cadwalader gebaut wurde. Sie wurde von der Türkei als Präsidentenyacht gekauft und 1989 für 35 Millionen Dollar restauriert.

16. Katara — 124 Meter

Eine Superyacht mit geheimnisvollem Ursprung. Die Katara hat eine katarische Flagge, wenn sie andockt. Boat International geht davon aus, dass sie zum jungen Scheich Tamim bin Hamad al-Thani gehört.

15. Maryah — 125 Meter

Die Yacht wurde 1991 als russisches Forschungsschiff in Polen gebaut und in Großbritannien luxuriös umgebaut. 54 Gäste finden an Deck der Yacht Platz.

14. Octopus — 126 Meter

Von Microsoft Mitbegründer Paul Allen gebaut, befand sich diese Yacht die meiste Zeit in Antibes, Frankreich. Sie verfügt sogar über einen Landeplatz für Hubschrauber.

13. Al Mirqab — 133 Meter

Das Al Mirqab gewann den Preis als Motoryacht des Jahres bei den World Superyacht Awards im Jahr 2009 und kann bis 20 Knoten schnell werden.

12. Serene — 134 Meter

Über Serene, die im Jahr 2011 für ihren Russischen Besitzer ist wenig bekannt, außer dass es die größte Yacht ist, die sich jemals in italienischen Gewässern befand, wo sie gebaut worden ist.

11. Rising Sun — 138 Meter

Ursprünglich für Larry Ellison, den Geschäftsführer von Oracle gebaut, verkauft dieser sie im Jahr 2010 an den Musikmogul David Geffen.

10. Al Salamah — 139 Meter

Die Al Salmah trug während ihres Baus den Namen “Mipos”, die Kurzfassung von “Mission Possible”. Es ist eine der vielen Superyachten dieser Liste, die einst den Saudischen Krone gehörten, in diesem Fall Prinz Sultan bin Abdul Aziz.

9. Ocean Victory — 140 Meter

Ein weiteres Exemplar mit einem strenggeheimen Hintergrund (erkennt ihr den Trend?). Die Ocean Victory hat sieben Decks, sechs Swimming Pools und eine flutbare Garage in ihrem Inneren.

8. Yas — 141 Meter

Die Yas wurde 2011 vom Unternehmen Abu Dhabi MAR veröffentlicht und würde mit ihrer Fassade, die aus dem wiederverwerteten Stahl eines niederländischen Marineschiffs bei Star Trek nicht auffallen.

7. El Horriya — 146 Meter

Das Boot wurde 1865 für die Ottoman Regierung gebaut. Für 119 Jahre war es die größte Yacht der Welt, bevor der kommende Eintrag den Titel übernahm.

6. Prinz Abdulaziz — 147 Meter

Die königliche Yacht des Saudi Arabischen König Abdullah. Laut Berichten kostet sie 1984 stolze 184 Millionen Dollar. Von einer Lobby im Innenraum wird gesagt, dass sie nach dem Vorbild der Titanic gebaut worden sei.

5. Topaz — 147 Meter

Die in Berlin konstruierte Topaz wurde 2012 veröffentlicht und kostete 527 Millionen Dollar. Es verfügt über ein Fitnessstudio, ein Kino, einen Whirlpool und einen Konferenzraum.

4. Al Saïd —155 Meter

Im Jahr 2006 für Sultan Qaboos aus dem Oman gebaut, ist das Al Saïd mit seinen 15.850 Tonnen das schwerste Schiff auf unserer Liste. Es verfügt sogar über eine Konzerhalle, in dem ein 50 Mann starkes Orchester platzfinden würde.

3. Dubai — 162 Meter

Diese gigantische Yacht wurde 1996 für Prince Jefri von Brunei gebaut und gehört derzeit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum. Neben den gewöhnlichen Luxusgütern, verfügt die Dubai auch über ein 21 Meter langes Atrium, das die bis zu 24 Gäste der Yacht beeindrucken könnte.

2. Eclipse — 162,5 Meter

Die weltgrößte Superyacht wurde 2009 zu einem dokumentierten Preis von 500 Millionen Dollar für den Russischen Milliardär und Besitzer des Chelsea FC, Roman Abramovich gebaut. Jährlich gibt es eine Reise in die Karibik, um die Passagiere zu Abramovichs Haus in St. Barth zu bringen.

1. Azzam — 180 Meter

Vom Deutschen Unternehmen Lürssen Yachts gebaut, die übrigens sechs der Top 10 Einträge der Liste bauten, hat die größte private Superyacht der Welt einen unbekannten Besitzer, obwohl viel spekuliert wird, dass sie der königlichen Familie von Abu Dhabi gehört. Sie kostete etwa 600 Millionen Dollar und verfügt wohl sogar über ein U-Boot in ihrem eigenen Raketenabwehrsystem.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.