Attraktiv, attraktiver, wow!
Hauptseite Lifestyle

Das macht uns attraktiv für das andere Geschlecht

Die Wissenschaft erklärt uns, dass das Leben besser ist, wenn man schön ist.

Man ist glücklicher, überzeugender und Menschen werden generell denken, dass du klug und vertrauenswürdig bist.

Doch sicher ist, dass du nicht im genetischen Lotto gewinnen musst, um für das andere Geschlecht attraktiv zu sein.

Dank einer Menge Studien zum Thema Geschlechter und Attraktivität konnten wir 12 Pflegetipps, Bewusstseinswandel und andere Fehlerkorrekturen für Männer und Frauen herausfinden, die dich erwiesen attraktiver machen.

Halte die Zähne perlweiß

Eine Studie bestätigte, dass weiße und vergleichsweise große Zähne Menschen attraktiver wirken lassen.

Die Studie von Wissenschaftlern der britischen Universitäten Leeds und Central Lancashire stellt herauss, dass Zähne “das menschliche Äquivalent für den Pfauenschwanz sind”, heißt es in The Daily Mail.

Sie sind ein Zeichen für Gesundheit und gute Gene, die die Partnersuche erleichtern.

Iss Obst und Gemüse für strahlende Haut

Eine Studie von PloS ONE zeigt, das mehr Obst und Gemüse zu essen ein natürlicher Weg ist, wie du deine Haut attraktiver aussehen lassen kannst.

Früchte und Gemüse beinhalten eine Mengen an Antioxidantien und pflanzliche Farbstoffe, die deiner Haut einen gesunden Farbton geben.

Zudem treten die Resultate unmittelbar ein. Teilnehmer der Studie hatten rosigere Wangen und eine gesünder aussehende Haut mit einer Erhöhung von lediglich einer Portion Obst und Gemüse täglich

Frauen sollten mehr lachen

Es stellt sich heraus, dass die merkwürdige Person auf der Straße, die dich auffordert zu lächeln, einen Grund hierzu hat.

Laut einer in Emotion veröffentlichten Studie mit dem Titel “Glückliche Männer zuletzt: Der Einfluss von emotionalem Ausdruck auf die sexuelle Attraktivität” ist Glück die Emotion, die attraktivste Emotion bei Frauen.

Wissenschaftler fanden heraus, dass ein einfaches Lächeln Männer dazu bringt, Frauen attraktiver zu finden.

Männer sollten nachdenklich aussehen

Grübelnde und stolzierende Männer sind um einiges attraktiver als Lächelnde, so zumindest lautet das Ergenbnis einer Studie der Universität von British Columbia. Und tatsächlich gaben die befragten Frauen an, dass Glückseligkeit die unattraktivste Eigenschaft an Männern ist.

Doch die Studie beruhte lediglich auf “reinen Reaktionen der körperlichen, sexuellen Attraktivität” und nicht darauf, ob die Männer einen guten Freund oder Ehemann abgeben würden, erklärte einer der Co-Autoren der Daily Mail.

Die Studie könnte erklären, warum eine Frauen sich so sehr vom “Bad Boy” Image angezogen fühlen.

Frauen sollten sich dumm spielen, wenn sie nach einem Seitensprung suchen

Es schmerzt uns, folgendes zu schreiben. Doch liebe Frauen, falls ihr auf der Suche nach einem One-Night-Stand seid, ist es am besten, sich dumm zu stellen.

In einer in Evolution und Human Behavior veröffentlichten Studie fanden Studierende der University of Texas-Austin heraus, dass Männer, die nach einem One-Night-Stand suchen, Frauen die “etwas dämlich und unreif” oder “müde und betrunken” wirken, am attraktivsten finden (wie charmant).

Andererseits wurden Frauen, die klar und schlagfertig wirken, als weniger attraktiv empfunden.

Gott sei Dank war das Gegenteil der Fall, als Männer Langzeitpartner suchten.

Männer sollten ihre Bärte rasieren

Laut einer vor kurzem veröffentlichten Studie im Oxford Journal fanden Frauen die Männer mit Bärten weniger attraktiv.

Die Studie fand heraus, dass Männer mit Bärten für aggressiver empfunden wurden und einen höheren sozialen Status haben, doch nicht besser aussehen.

Frauen sollten roten Lippenstift griffbereit halten

Liebe Frauen, das nächste Mal in der Drogerie solltet ihr mehr roten Lippenstift kaufen.

Eine Studie von der Manchester University veröffentlichte, dass Lippen der attraktivste Körperteil von Frauen sind, besonders wenn sich roter Lippenstift auf ihnen befindet.

Laut der Studie schauten Männer für ganze sieben Sekunden auf die Lippen von Frauen, wenn sie roten Lippenstift trugen. Im Vergleich hierzu schauten sie lediglich 0,95 Sekunden in ihre Augen und betrachteten ihre Haare lediglich für 0,85 Sekunden.

Männer sollten so tun, als ob sie unnahbar wären

Eine Studie in Psychological Science zeigte, dass Frauen einen Mann attraktiver finden, wenn er sich unsicher darüber ist, wie viel er für sie empfindet im Vergleich zu einem Mann, der sich seines Interesses sehr sicher war.

Laut der Studie denken Frauen mehr über einen Mann nach, wenn sie sich unsicher sind, ob er sie wirklich mag. Anschließend würden Frauen schließen, dass sie den Mann mögen, da sie “ihn nicht mehr aus dem Kopf bekommen”.

Insgesamt suggeriert die Studie, dass wenn Männer ihre Gefühle am Anfang verbergen und ein Geheimnis daraus machen, eher jemanden des anderen Geschlechts für sich gewinnen können.

Männer sollten ein Shirt mit dem Buchstaben “T” tragen (kein Witz)

Forscher der Nottingham Trent University fanden heraus, dass Männer mit einem großen schwarzen Buchstaben “T” auf einem weißen T-Shirt von 12% der Frauen für attraktiver befunden wurden.

Die Wissenschaftler gaben an, dass das Shirt die Schultern breiter und die Taille schmaler wirken lässt und somit einen V-geformten Körper immitiert, den Frauen attraktiv fanden.

Im Kontrast hierzu wurden Männer, die ein umgekehrtes “T” mit dem Balken an ihrer Taille um 12% weniger attraktiv befunden wurden.

Frauen sollten eine hellere Stimme nutzen

Vergiss alles, was du darüber gehört hast, dass eine rauchige Stimme als sexy gilt. Frauen sollten in einer helleren Stimmlage sprechen, wenn sie mit einem Mann reden, an dem sie interessiert sind.

Forscher des University College London fanden heraus, dass Männer diejenigen Frauen mit höheren Stimmen attraktiver fanden, denn dies suggeriert einen schmaleren Körperbau.

Männer sollten tief einatmen und entspannen

Frauen finden weniger gestresste Männer wesentlich attraktiver als ihre mehr gestressten Rivalen, wie es eine Studie im Proceedings of the Royal Society B Journal herausfand.

Die Wissenschaftler schlossen darauf, dass Männer mit einem geringeren Stresslevel als attraktiver gelten, weil dies auf ein “solides” genetisches Erbgut schließen lässt, dass an die Kinder weitergegeben werden würde.

Und jeder sollte eine Fahrt in der Achterbahn machen

Laut der Daily Mail fand eine im letzten Jahr veröffentlichte Studie heraus, dass Achterbahnfahrer ihrer unromantischen Mitfahrer nach der Fahrt attraktiver fanden als zuvor.

Für Paare, die bereits eine romantische Verbindung besitzen, ließ sich kein Unterschied zeigen, weshalb dieser Trick wohl nur für potenielle Partner funktioniert.

Mehr als 1000 Menschen nahmen an der Studie, die erstmalig in den Archives of Sexual Behavior erschien, teil.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.