Hauptseite Lifestyle

12 ungewöhnliche Hotels, von denen man nicht glaubt, dass es sie wirklich gibt

Wenn es um das Reisen geht, suchen die meisten von uns nach einem günstig gelegenen, preiswerten und komfortablen Hotel. Aber manchmal wünscht man sich etwas abseits der Norm. Diese 12 exzentrischen Hotels – zusammengestellt von TripAdvisor – garantieren eine unvergessliche Übernachtung.

Inntel Hotel Zaandam (Amsterdam)
Auf den ersten Blick sieht dieses Hotel aus, als ob es aus einer Reihe übereinandergestapelter Häuser bestünde.

Inspiriert von der Architektur traditioneller Häuser der Zaan-Region, wirkt die grüne Fassade des Inntel Hotel Zaandam bereits von Weitem als Blickfang.

Direkt neben dem Bahnhof Zaandam gelegen, braucht man nur 12 Minuten in die Innenstadt von Amsterdam.
Faralda Crane Hotel (Amsterdam)
Ursprünglich Teil der Amsterdamer Schiffswerft, die zwischen 1894 und 1979 in Betrieb war, wurde der historische Kran in ein cooles Hotel umgewandelt.

Das Faralda Crane Hotel befindet sich an der Spitze der 50 Meter hohen Konstruktion und es gibt lediglich 3 buchbare Suites.

Wenn der Aufenthalt am höchsten Punkt eines ehemaligen industriellen Monuments nicht aufregend genug ist, kann man vom Kran aus auch Bungee springen und 51 m frei fallen.

Sheraton Huzhou Hot Spring Resort (Huzhou, China)
Bekannt für seine Donut-Form, bietet das Sheraton Huzhou Hot Spring Resort in China Annehmlichkeiten und Serviceleistungen, die sogar noch attraktiver sind als seine Architektur.

So gibt es zum Beispiel eine Unterwasser-Brücke, die die beiden Türme des Hotels verbindet.

Nachts wird eine spektakuläre Light Show gezeigt, die die spezielle Fassade des Gebäudes illuminiert.
Hotel Jested (Czech Republic)
Erbaut in den 60ern, sieht dieses Hotel eher wie etwas aus einem Science-Fiction-Film aus, als wie ein Ort zum Übernachten.

In 1012 Metern Höhe über dem Meeresspiegel gelegen, bietet das Hotel Jested ein atemberaubendes Panorama der Landschaft Tschechiens.

Laut der Webseite des Hotels sind die Geländer der Innenausstattung des Hotels aus ausrangierten und neu verbundenen Stahlelementen gefertigt, was dem Ort eine industrielle Atmosphäre verleiht.
9 Hours Capsule Hotel Kyoto (Japan)
Dieses Hotel ist für Klaustrophobiker definitiv ungeeignet.

Im 9 Hours Capsule Hotel Kyoto schläft man allein in einer Kapsel.

In jeder Schlafzelle befindet sich ein Sleep-Ambient-Control-System, welches den Schlaf-Wach-Rhythmus unterstützen und so eine verbesserte Erholung gewährleisten soll.
Sun Cruise Resort (Donghae, South Korea)
Kreuzfahrt gefällig, aber Angst vor Seekrankheit?

Das Sun Cruise Resort in Südkorea könnte die Lösung sein.

Sich selbst als “erstes Luxuskreuzfahrtschiff an Land” bezeichnend, bietet das Resort alles, was man von einem solchen Schiff erwartet – ausgenommen wahrscheinlich Seekrankheit.

Es gibt sogar eine rotierende Sky Lounge, die großartige Aussichten auf den Ozean verspricht.
Spitbank Fort (Portsmouth, England)
Spitbank Forts sitzt direkt mitten im Meer.

Mit seinem speziellen zirkulären Äußeren aus Beton, wurde aus dem in England gelegenen Komplex einer ursprünglich militärischen Anlage eine luxuriöse Privatinsel mit Dachpool, Sauna und Feuerstelle.

Und eine kleine Sache könnte noch ein einmaliges Erlebnis hinzufügen – es soll ein eigenes Gespenst auf Spitbank Fort geben.
Free Spirit Spheres (Qualicum Beach, British Columbia)

Im Regenwald der Küste von Vancouver Island gelegen, stellen die Free Spirit Spheres individuell gestaltete, kugelförmige Baumhäuser dar, die so gestaltet den Gästen ein völlig neues Naturerlebnis ermöglichen sollen.

Die drei von Hand errichteten Kugeln – Eve, Eryn, Melody – stehen für Übernachtungen zur Verfügung.

Der Zugang zu den Zimmern beinhaltet das Laufen über erhöhte Plattformwege und Brücken sowie Wendeltreppen.
The Aurora Express (Fairbanks, Alaska)
Es gibt keinen Grund, sich Sorgen zu machen, in diesem Zug schlafend seine Station zu verpassen, da er sich ja gar nicht bewegt.

Die Besitzer Mike und Susan Wilson haben ausrangierte Wagen der Alaska Railroad zu einzigartigen Bed-and-Breakfast-Unterkünften umgestaltet, die als Aurora Espress bekannt sind.

Jedes Zimmer ist mit Motiven verschiedener historischer Epochen Alaskas dekoriert.

Die Zimmer im Zug befinden sich dauerhaft auf der knapp 23 Meter langen Gleisstrecke, die den Fluss Tanana, die Berge und die Stadt Fairbanks überblickt.
Wigwam Motel (Holbrook, Arizona)
Es mag nicht luxuriös sein, aber das Wigwam Motel bietet individuelle Tipis, die gemütlich und komfortabel sind.

Beeinflusst von der Kultur der Native Americans, begann Frank Redford mit dem Aufbau dieser Motels über die gesamten USA in den 1930ern.

Nur drei existieren heute noch.

La Balade des Gnomes (Durbuy, Belgium)
La Balade des Gnomes sieht aus wie ein seltsames Bauernhaus, aber in Wirklichkeit handelt es sich um ein fantasievolles Hotel mit zehn Gästezimmern.

Von der Trojanisches-Pferd-Suite bis zum Segelschiff in seinem eigenen Becken ist jeder Raum von einer bekannten Geschichte inspiriert.
Hotel Costa Verde (Costa Rica)
Diese Vintage-Boing 727 befindet sich im dichten Dschungel Costa Ricas.

Das Hotel Costa Verda kaufte das ausgemusterte Flugzeug und brachte es vom San Jose International Airport in den üppigen National Park Manuel Antonio.

Es wurde neu eingerichtet und in ein auf einem 14-Meter-Sockel stehendes Luxushotel umgewandelt.

In dieser Höhe können die Gäste erstklassige Aussichten auf das Meer und den Dschungel genießen.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.