Die 10 besten Youtube Videos 2015
YouTube
Hauptseite Lifestyle

YouTube feierte im Jahr 2015 einen Erfolg nach dem anderen. Das zu Google gehörende Videoportal schaffte es nicht nur Milliarden von Klicks zu generieren, sondern auch den Zeitumfang, in dem Videos gesehen werden, zum letzten Jahr um 60% zu erhöhen. Aus den Millionen der im Jahr 2015 hochgeladenen Videos hat sich eine Top 10 Liste der meistgesehenen Videos ergeben.

Den zehnten Platz erreichte der Präsident der Vereinigten, Barack Obama mit einem Clipformat von Jimmy Kimmel Live, als Gast bei „Mean Tweets – President Obama Edition.“

Ein eher unerwarteter Kanidat ist der Polizst aus Dover, welcher es mit 37,5 Millionen Klicks immerhin auf den neunten Platz der bekanntesten Videos geschafft hat. Seine Performance in „Dover Police DashCam Confessional (Shake it Off)“ können Sie sich gern einmal in Ruhe anschauen.

An achter Stelle steht ein Clip aus einer Fernsehshow, diesmal von Britain’s Got Talent mit dem Goldjungen Calum Scott hits the right note, welcher 38 Millionen mal gesehen wurde.

Wer kann widerstehen einen gut durchtrainierten Mann in einem riesigen Wasserballon sitzen zu sehen, und darauf zu warten, wie dieser mit einer 4K Auflösung in Zeitlupe platzt? 40 Millionen konnten es jedenfalls nicht. „6ft Man in a Giant 6ft Water Balloon“ von „The Slow Mo Guys.“

„Justin Bieber’s Carpool Karaoke“ von „The Late Late Show with James Corden“ ist mit 43 Millionen Views knapp hinter der „The Tonight Show” geblieben und erreichte damit den sechsten Platz.

Der fünfte Platz wurde 54 Millionen Mal angeklickt und geht an den eine große Mainstream Late-Night-Show. In diesem Fall ist es „The Tonight Show’s Lip Sync Battle with Will Ferrell, Kevin Hart and Jimmy Fallon“

Während „sinnvollere” Videos meistens nicht so viele Zuschauer anlocken, wie sie eigentlich verdienen, hatte das Video „Love Has No Labels“ von Ad Council keine Probleme damit, 55,1 Millionen Klicks zu ergattern.

Bronze geht an den womöglich besten Dad der Welt, Roman Atwood und seinen „Crazy Plastic Ball PRANK“, welcher fast 56 Millionen mal angeschaut wurde.

An zweiter Stelle steht mit 83 Millionen Klicks ein Werbecilp vom Super Bowl. The Clash of Clans: Revenge ist in dieser Hinsicht als einfacher Werbespot, sehr erfolgreich.

Das meistgesehene Video in diesem Jahr ist Silento – Watch Me (Whip/Nae Nae) von Tianne King. Seit es im April hochgeladen wurde, wurde es fast 116 Millionen mal gesehen.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.