11 Sachen, die Sie nach 40 bereuhen werden
Hauptseite Lifestyle

Eine Liste der Sachen, die die Menschen zwischen 30 und 40 Jahren machenund die sie später bereuhen.

Basierend auf seinem Leserfeedback hat eine populäre Seite Reddit eine Liste der 11 Sachen gemacht, die man zwischen 30 und 40 Jahren hätte nicht tun sollen (oder hätte unbedingt tun sollen).

Ihre spannende Reise in die 30er fängt erst an, oder sind Sie schon an der Schwelle der 40er? Egal, diese Ratschläge können Ihnen nützlich sein.

1. Hielt alle “sollten” für zu wichtig

Mit 30 Jahren werden Sie den Druck der öffentlichen Meinung deutlicher denn je spüren. Aber lassen Sie die “sollten” der Anderen Sie nicht herumsteuern! Sonst werden Sie Sich nur ständig Sorgen machen, dass Sie ein Haus kaufen sollten, oder Kinder haben sollten, oder heiraten sollten, oder endlich mal eine Karriere haben sollten.

Hören Sie nicht auf Andere und leben Sie so, wie es Ihnen gefällt. Falls der Kurs Ihres Lebens vom öffentlich “normalen” abweicht — halten Sie Sich nicht für einen Versager. Sie haben nur ein Leben, also genießen Sie es.

2. Verbrachte zu wenig Zeit mit den Eltern

Viele bereuhen, dass sie zu wenig Zeit mit ihren Eltern verbrachten, als sie noch jung und gesund genug waren. Je mehr Jahre vorbei gehen, desto unzugänglicher werden einfache Sachen wie eine gemeinsame Reise, ein Spaziergang oder sogar ein Gespräch.

3. Stellte Karriere über alles

Merken Sie Sich: falls ihr Job für Sie mit 30 auf Platz eins steht, werden Sie es später bereuhen. Verbringen Sie stattdessen mehr Zeit mit allen, die Sie lieben — weder Geld noch eine höhere Position werden Ihnen so viele angenehme Momente und Erlebnisse bereiten.

4. Ärgerte sich zu viel

Denken Sie, dass alle, die Sie hassen, mit 30 irgendwie verschwinden? Leider nicht. Jemand davon kann immernoch in Ihrer Nähe sein, also verlieren Sie keine Zeit und Energie im ständigen Aufregen darüber. Achten Sie auf die Menschen, die Sie in schlechte Laune bringen, und versuchen Sie, Ihre Meinung über sie zu ändern.

Verschwenden Sie keine Zeit mit negativen Gedanken und Problemen, die Lösung derer Sie nicht beeinflussen können.

5. Hielt sich für bereits alt und schwach

Vielleicht fangen Sie mit 30 plötzlich an, sowas zu sagen: “Ach nein, für sowas bin ich schon zu alt!”. Wissen Sie was? Das ist Unsinn. Alle um 50 und 60 werden zustimmen. Mit 20 dachten Sie, dass die Welt Ihnen zu Füßen liegt. Das stimmt immernoch. In Ihnen wohnt immernoch ein Kind — also hören Sie auf seine Wünsche, wagen Sie was Neues, genießen Sie Ihr Leben und Ihre Blütezeit in vollen Zügen!

6. Stelle die anderen an der ersten Stelle

Es kann sein, dass Sie Sich mit den Interessen und Problemen der Anderen so beschäftigen, dass Sie Sich selbst ganz außer Acht lassen. Hören Sie sofort auf! Wenn Sie Sich an der ersten Stelle stellen, können andere Probleme von allein verschwinden. Sie werden glücklicher, und die Beziehungen mit Anderen werden besser — also gewinnt jeder.

Wenn Sie Sich in erster Linie mit Ihren eigenen Problemen beschäftigen werden, werden Sie nicht so sehr alles bereuhen, wenn Sie später auf Ihre 30er zurückschauen werden. Ihr ganzes Leben drehte sich um einen Mensch, und dann war alles plötzlich vorbei? Hätten Sie Sich von Anfang an mit dem beschäftigt, was Sie brauchen und was Sie wollen, würden Sie dies nicht so sehr bedauern.

7. Ließ eigene Gesundheit außer Acht

Es ist paradox: für manche Sachen sind Sie schon “zu alt”, dabei haben Sie Gewohnheiten eines Teenagers — Sie essen Fastfood, Sie treiben kein Sport. Diese Kleinigkeiten gewöhnt man sich schwierig ab, jedoch ist es notwendig — sonst wird Ihr Körper dafür rächen, und zwar früher, als Sie denken.

8. Nahm nicht die Chance

Vielleicht sind Sie zu vorsichtig geworden. Vielleicht fühlen Sie Sich von den “sollten” aus dem 1. Punkt gebunden. Legen Sie Ihre Vorsichtigkeit beiseite, fangen Sie an, zu leben, und verspielen Sie nicht Ihre Chance.

9. Sparte wenig und investierte wenig

Das bereuen sehr viele. Wenn Sie früh genug anfangen, Geld zu sparen, werden Sie mehr als genug auf dem Konto haben, wenn Sie in die Rente gehen. Starten Sie mit 30 mit Sparen und Investieren, und später können Sie in die Rente gehen, wenn Sie es wollen.

10. Reiste wenig

Die Welt liegt Ihnen zu Füßen, also los, fahren Sie weg! Vergessen SIe Ihre Faulheit und ignorieren Sie die Ausreden — je älter Sie werden, desto schwieriger wird es, genug freie Zeit für Reisen zu finden. Finden Sie eine beliebige Liste der besten Reiseorten, und los geht’s!

11. Nahm die Meinung der Anderen zu ernst

Dieser Punkt scheint für jedes Alter zu stimmen. Verlieren Sie keine Zeit und Kraft mit sinnlosen Sorgen darum, das die Anderen über Sie denken — es ist ihnen eigentlich absolut egal. Diejenigen, denen es nicht egal ist, akzeptieren Sie so, wie Sie sind.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.