10 einfache Anweisungen für Forex-Einsteiger
Hauptseite Finanzen

Für Forex-Einsteiger ist es wichtig, die folgenden Regeln zu beachten:

  1. Denken Sie keinesfalls, dass der Forex- oder CFD-Markt eine einfache und schnelle Möglichkeit bietet, reich zu werden. Jede Investition, ehe sie Gewinn bringt, erfordert Zeit, und ein Business besteht immer aus einer Reihe der Gewinne und Verluste.
  2. Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg. Jede Eile bringt Sie höchstwahrscheinlich zum Scheitern. Stellen Sie sicher, dass Sie den Markt genug studiert haben, bevor Sie mit Traden anfangen.
  3. Üben Sie so lange wie möglich: versuchen Sie, mindestens sechs Monate mit dem Demo-Konto zu arbeiten. Lernen Sie die Plattform kennen, finden Sie ihre Vor- und Nachteile. Verwenden Sie unterschiedliche Strategien für unterschiedliche Märkte und berechnen Sie das Verhältnis von Gewinnen und Verlusten.
  4. Nervosität ist Ihr Feind, bleiben Sie ruhig. Planen Sie Ihre Strategie und folgen Sie ihr. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan B haben. Der Markt ist gegen Emotionen.
4 Strategien des Active Trading
4 Strategien des Active Trading
  1. Unabhängig davon, ob Sie eine lange oder kurze Position öffnen, geben Sie Ihrem Trade etwas Zeit, dem von Ihnen gewählten Trend zu folgen.
  2. Setzen Sie immer das Stop-Loss und Take-Profit-Limit. Dies wird Ihre Investition vor weiteren Verlusten schützen und das gewünschte Einkommen gewährleisten.
  3. Investieren Sie die Summe, die Sie zu verlieren bereit sind. Der Markt ist sehr volatil.
  4. Um Risiken berechnen zu können und erfolgreiche Transaktionen zu machen, verdoppeln Sie die Summe ihrer Investitionen. Wenn Sie bereit sind, 100 Dollar zu investieren, dann investieren Sie 200. Dies gibt Ihnen einen Vorteil in den langfristigen Trades.
  5. Studieren Sie den Markt, ehe Sie ein Trade machen. Wenn der Markt ruhig ist, warten Sie auf den richtigen Moment, um eine Position zu öffnen. Wenn Sie sich im Trend sicher sind, legen Sie eine aufgeschobene (pending) Order fest, die automatisch ausgelöst wird, wenn ein Trend das gewünschte Preisniveau erreicht. Verfolgen Sie Finanznachrichten (vor allem den Wirtschaftskalender), weil solche Sachen die aktuelle Transaktion beeinflussen können.
  6. Fehler macht jeder. Es macht wenig Sinn, sich darüber Sorgen zu machen — dies ist eine wertvolle Erfahrung. Nicht wegen der Verlust-Trades kümmern. Analysieren Sie diese Trades, und das nächste Mal erwartet Sie Erfolg. Forex-Trading ist sowohl ein riskantes als auch ein profitables Geschäft. Um auf dem Markt so lange wie möglich zu bleiben, bewahren Sie einen niedrigen Verschuldungsgrad.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.