Warum ist Snapchat Milliarden wert
Hauptseite Finanzen, IPO

Eine App mit über 150 Millionen Aktivnutzer täglich bereitet sich auf Börsengang vor. Das kännte den Markt stark beeinflussen.

Auch wenn man über 30 ist, kann man Snapchat nicht mehr ignorieren. (Tschuldigung.) Der App-Betreiber mit täglich mehr als 150 Millionen überwiegend jungen Nutzern könnte bald ein größerer Börsengang-Star seit dem Alibaba-Aufschlag 2014 werden. Snapchats Mutterunternehmen bereitet nämlich bereit die Dokumente für einen Börsengang vor und will voraussichtlich im ersten Quartal 2017 die Aktien an die Öffentlichkeit zu verkaufen – etwa sechs Jahre nachdem Snapchat als eine Idee für Klassenprojekt auf der Stanford University geboren wurde. Das Unternehmen hinter dem Snapchat wird auf 25 Mrd. US-Dollar taxiert, berichtet Wall Street Journal.

Was ist an Snapchat so besonders? Mit der App kann man Fotos oder kleine Videos mit eigenem Smartphone aufnehmen und Filter, Zeichnungen, Überschriften, Emoticons usw. hinzufügen, um diese dann die Freunde zu schicken.

Man kann ebenso eigene „Schnappschüssen“ zu einer Geschichte verbinden und somit eine Art Eintrag in dem Video-Tagebuch erstellen. Die Schnappschüsse – Snaps – und die Geschichten können als Posts veröffentlicht werden, aber im Gegensatz zu Posts auf Facebook bleiben diese nur für 24 Stunden erhalten. Eine solche Schnelllebigkeit kreierte ein breites und süchtiges Publikum.

Laut Einschätzung von Bloomberg Intelligence nutzen rund 235 Millionen Menschen Snapchat pro Monat – noch weit entfern von Nutzerzahlen des Facebooks (1,71 Milliarden), aber nahkommend an Twitters Zahlen. Und die Snapchat-Anhänger sind fanatisch. Im Durchschnitt verbringt ein Snapchat-Nutzer 10 Minuten pro Tag mit der App, während ein Instagram-Benutzer nach ca. 6,4 Minuten fertig ist, so die Analytiker von Cantor Fitzgerald.

Ausschlaggebend für Snapchats geschäftliche Ambition ist die Tatsache, dass seine Zielgruppe sehr begrenzt ist. Über 70% der 18 bis 24-jährigen Amerikaner mit Smartphones nutzen Snapchat. Eine so große Verbreitung ist bemerkenswert in einer Bevölkerungsschicht, die nicht bereit sind Zeit und Geld so zu investieren, wie ältere Generationen das machen. Nur einer von fünf Millenials hat jemals einen Big Mac gegessen und Menschen unter 35 verbringen immer weniger Zeit vorm Fernseher.

Snapchat monetisierte die eigene Positionierung als Der Platz für die jungen Menschen. DreamWorks und Jim Beam haben Full-Screen-Video-Werbung gekauft, die in den Stories auftaucht – beide Firmen nutzen gerne die Plattformen solcher Medienunternehmen wie BuzzFeed und Cosmopolitan, sowie verschiedene Events.

Rund ein Viertel von Snapchats Werbeeinnahmen kommt von anderem gewinnbringenden Kontent, wie „Linsen“ zum Beispiel. Dabei handelt es sich um ein Feature, dass zum Bearbeiten von Selfies gemacht ist. Man erwartet hier ein Gewinnwachstum von weniger als 60 Millionen letztes Jahr auf fast 2 Milliarden US-Dollar in 2018, schätzt eMarketer ein.

Sollte Snapchat es schaffen, die Verkäufe bis zu einer öffentlichen Marktbewertung von mindestens 25 Milliarden hoch zu puschen, eröffnet es für seine Entwickler dir Tür zu einem Elite-Club. Denn auf dem US-Mark gibt es weniger als 250 Gesellschaften, die einen vergleichbaren (oder größeren) Börsenwert haben. Mit einer solchen Bewertung steht Snapchat in der gleichen Reihe wie LinkedIn oder Tech-Pionier HP Inc.

Und doch könnte Snapchat eine sehr reiche Aktie für einen Börsenneuling sein. Als Facebook 2012 den Börsengang hatte, wurden seine Aktien zu mehr als das 19-fache geschätzter Einnahmen für die nächsten 12 Monate festgesetzt, laut Analytiker von Bloomberg Intelligence. Eine Marktbewertung von 25 Milliarden bedeutet das mehr als 25-fache der geschätzten Einnahmen von 2017.

Auf der anderen Seite hat Snapchat mehr Raum, um in seine Bewertung hinein zu wachsen. Facebook hatte 5,1 Milliarden für das Jahr des Börsengangs. Snapchat prognostiziert man einen Umsatz von bis zu einer Milliarde in 2017, laut WSJ.

Lesen Sie auch:

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.