Die besten Aktien der Fast Food Branche
Hauptseite Finanzen

Zu den besten Restaurant-Aktien 2016 gehören einige langjährige Favoriten, sowie ein niedergeschlagener ehemaliger Gewinner, der bereit für sein Comeback ist.

Die besten Fast-Food-Aktien 2016 mögen vielleicht nicht die angesagtesten Marken im Moment sein. Stattdessen gehören zu den besten schnell-servierenden, rasant-lässigen oder Fast-Food-Aktien – wie auch immer Sie diese Industrie bezeichnen möchten – die Firmen, die über einen langen Zeitraum Widerstandsfähigkeit bewiesen haben.

Dies ist der Raum, wo ein Trend ein Unternehmen zu neuen Höhenflügen verhelfen kann, oder, wie wir zuletzt beobachten konnten, auch eine Krise in der Lebensmittelsicherheit Aktien zum Ausufern bringen kann. Die besten Fast-Food-Aktien 2016 sind diejenigen, die von nun an für Jahre bestehen werden, die Unternehmen, deren Aktien man kaufen und halten sollte, selbst wenn ein neuer Trend sie aus den Sitzen reißt oder ein vorübergehender Rückschlag sie im Kreis tanzen lässt.

Die besten Fast-Food-Aktien 2016 sind beliebte, wenn auch manchmal verteufelte Marken, die sich über die Zeit bewährt haben. Es mögen nicht immer die coolsten Unternehmen sein, oder die trendigsten, aber hierbei handelt es sich um langjährige Gewinner, denen es gelingen sollte, jegliche kurzzeitige Hindernisse zu überwinden.

McDonald's: Die Rückkehr

Ein paar Jahre lang machte es den Anschein, als hätte McDonald's (NYSE: McDonald's [MCD]) es vernachlässigt, auf die Kunden einzugehen. Das Unternehmen kam ins Straucheln, als trendige rasant-lässige Ketten mit weniger behandeltem Essen bewiesen, dass Kunden mehr bezahlen würden für die Idee (und in einigen Fällen die Realität) einer höheren Qualität. Dies führte zu einer peinlichen Reihe von Fehlentscheidungen.

Im September 2015 begann das Unternehmen jedoch, die Dinge umzudrehen, als es das ganztägige Frühstück ins Leben rief. Ein Schritt, nach dem viele Anhänger geschrien hatten, es war eine einfache Erweiterung (wenn auch eine technisch komplizierte), die die Kette wieder mit etwas verband, was ihre besten Kunden liebten. Dies entfachte die Verkaufszahlen und war der Wendepunkt für das Unternehmen.

Seit der Einführung des ganztägigen Frühstücks, erweiterte das Unternehmen diese Speisekarte und kündete langsam Veränderungen an, sein Essen gesünder zu gestalten. Ein kluger Spielzug, welcher die Kette auf ein Niveau mit aktuellen Trends bringt. McDonald's hat sich auf eine Weise angepasst, die anerkennt, dass sie bessere McNuggets machen kann, aber kein gesundes Essen verkauft.

Der Big Mac, Filet O'Fish, Egg McMuffin und der Rest der Speisekarte des Unternehmens sind vielleicht nicht gut für Sie, aber es ist amerikanisches Essen für die Seele. McDonald's mag vielleicht in einer Zeit der verändernden Trends in Ungnade fallen, aber letztendlich kommen die Leute zurück.

Domino's: Bequemlichkeit ist der Schlüssel

Amerikaner tolerieren einiges, wenn es um Pizza geht, solange ihre Bestellung schnell bearbeitet wird. Dasselbe gilt anscheinend für den Rest der Welt, denn obwohl Domino's (NYSE: DPZ) mittelmäßige Pizza anbietet, ist die Kette in den USA für ganze 12 Quartale in ihren Verkaufszahlen gestiegen, während sie weltweit eine erstaunliche Wachstumsserie für 90 Quartale verzeichnet.

Der Kette ist dies dadurch gelungen, indem sie zuverlässig und flächendeckend mit über 13.000 globalen Standorten vertreten ist. Domino's gibt es nicht nur nahezu an jeder Straßenecke, sie hat auch dafür gesorgt, dass es so einfach wie möglich ist, ihre Produkte zu bekommen. Während es sich bei dem Bestellen via Emoji um eine Spielerei handeln mag, hat die Homepage und App des Unternehmens die Industrie vorangebracht.

Domino's ist eine der führenden Fast-Food-Aktien in 2016, da sie gezeigt hat, dass sie die Kunst beherrscht, Menschen eine Pizza ihrer Wahl genau dann zu verschaffen, wann diese es wollen. Dieses Talent wird wohl sehr wahrscheinlich noch für Jahre von hoher Nachfrage bleiben und Domino's weiter nach vorne bringen.

Chipotle: Comeback unvermeidbar

Serviere echtes, unbehandeltes Essen und dein Sicherheitsrisiko wird außerordentlich ansteigen. Eine Lektion, die Chipotle (NYSE: Chipotle Mexican Grill [CMG]) schmerzhaft lernen musste während seiner vergangenen e. coli-Panik im Februar 2016.

Trotz einer schnellen Reaktion und starken Bemühungen, ihre Sicherheitsmaßnahmen für die Lebensmittel zu verschärfen – unter anderem auch alle Läden für einen Nachmittag für Schulungen zu schließen – fiel es der Kette schwer, sich zu erholen. Im Q2, dem aktuellsten Quartal, in welchem die Kette Ergebnisse veröffentlichte, fiel der Umsatz um 16,6% auf 998,4 Millionen Dollar und die Verkaufszahlen vergleichbarer Restaurants stiegen um 23,6%.

Diese Entwicklung folgte auf ein erstes Quartal mit ähnlichen Rückgängen, in welchen das Unternehmen tatsächlich Geld verlor (wenn auch nur 0,8 Millionen Dollar). Das ist ein herber Rückschlag für eine Kette, die einst ein Publikumsliebling war.

Die vergangenen zwei Quartale waren für Chipotle miserabel und die Überbleibsel der e. coli-Krise klingen womöglich noch für den Rest des Jahres nach, oder sogar noch länger. Schlussendlich werden sich die Kunden daran erinnern, warum sie die mexikanische Kette mögen. Sie serviert hochwertiges Essen zu einem angemessenen Preis mit einem relativ flotten Service. Die Zutaten sind erkennbar, sorgfältig ausgesucht und das Unternehmen zeigt sich tatsächlich Willens, sich eher von Hauptzutaten zu verabschieden als von ihren Standards abzuweichen.

«Unser gesamtes Unternehmen ist darauf fokussiert, das Vertrauen der Kunden wiederherzustellen und die Kundenfrequenz wiederaufzubauen», äußerte sich der Geschäftsführer Steve Ells im Q2 Erfolgsbericht.

Letztendlich wird dies geschehen, auch wenn der Ausbruch von e. coli die Leute verschreckt hat, wurden solche Probleme eingedämmt und die Leute werden sich daran erinnern, warum sie diese Marke mögen und zu ihr zurückkehren.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.