Was passiert mit Apple-Aktien vor und nach der Vorstellung von neuem iPhone
Denys Prykhodov / Shutterstock.com
Hauptseite Finanzen

Der große Tag rückt immer näher. Der neue Release ist für Apple (NASDAQ: Apple [AAPL]) von großer Bedeutung, den in den letzten Quartalen sinken die iPhone-Verkaufszahlen — zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte — genauso wie die Gewinne. Dabei kommt die nächste große Erneuerung nicht vor 2017.

Also, sollte man die Aktien AAPL kaufen, in der Hoffnung auf einen bevorstehenden Erfolg von iPhone 7? Oder erreichten die Notierungen den Höhepunkt und es ist an der Zeit diesen Posten abzuwerfen? Letzter Woche erreichter Stand bei Börsenschluss war 108,18 USD, während Anfang des Jahres wurden Apple-Aktien bei 105 USD gehandelt, somit ist das Wachstum nicht unbedingt berauschend.

Es lohnt sich auf jeden Fall ein Bild darüber zu machen, die sich die Aktien nach der Vorstellung eines neuen iPhones verhielten und welche Entwicklung sie auf lange Sicht durchmachten.

iPhone-Release ist also kein Grund für übereilten AAPL Einkauf. Obwohl eine Wachstumstendenz durchaus vorhanden ist, verloren die Aktien ein Jahr nach der Vorstellung von iPhone 5 fast 32% des Wertes und konnten nur 16% wiedergewinnen, nachdem iPhone 6s auf den Markt gekommen ist.

  • iPhone 4s (14.10.2011) — $55,19
  • iPhone 5 (21.09.2012) — $91,96, +67%
  • iPhone 5s (20.09.2013) — $62,86, –32%
  • iPhone 6 (19.09.2014) — $97,19, +55%
  • iPhone 6s (25.09.2015) — $112,31, +16%
  • Aktuell: $108,18, –4%

Ein richtiges Moment, um schnellen Gewinn mit Apple-Aktien zu machen, ist schwer ermittelbar. Doch in einer langen Perspektive lohnt sich der Kauf sicherlich.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.