Under Armour: Neuer Liebling der Short-Verkäufer
Under Armour
Hauptseite Finanzen

Under Armour ist der Ort für Shorts - sowohl die Shorts, in denen Sie trainieren als auch die Aktienform wird durch das Unternehmen verkauft.

Während des zweiten Quartals, das am vergangenen Donnerstag endete, hat sich das Interesse an Under Armour (NYSE: Under Armour [UA]) Short-Aktien fast verdoppelt und machte das Unternehmen damit zum neuen Favoriten des S&P-500 (INDEX: US500), gegen den man am besten wettet.

In einem Leerverkauf verkaufen Händler geliehene Aktien als Wetteinsatz darauf, dass der Preis sinkt und sie diese Aktien somit billiger mit Gewinn zurückkaufen können.

Seit Jahren hielt GameStop (NYSE: Gamestop Corporation [GME]) , der Videospielhändler, den Titel mit den meisten Leerverkäufen bei Aktien im amerikanischen Benchmark-Index. Und das aus offensichtlichen Gründen: GameStop kämpft, wie viele Ziegel und Mörtel Läden, mit dem Internet-Zeitalter, in dem Spieler die Videospiele herunterladen und spielen können, ohne ihre Sofas zu verlassen (obwohl einige sich beschweren, dass Dateigrößen zu groß und damit zu langsam für den Download sind).

Aber in den letzten drei Monaten haben sich einige Branchengrößen aus der Kette zurückgezogen, da GameStop-Aktien um 16% gefallen sind. Stattdessen versuchen sie es mit Under Armour, einem 17 Milliarden USD Hersteller von Trainingsbekleidung und Turnschuhen.

Under Armour Aktien erreichten im September einen Höhepunkt, haben aber seitdem ein Viertel ihres Wertes verloren. Vor allem Sports Authority - einer von Under Armours größten Kunden –wurde während des Quartals liquidiert nachdem das Unternehmen im März einen Antrag für Gläubigerschutz eingereicht hatte. Das hat Under Armour gezwungen, seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das Jahr zu revidieren. Es hatte zuvor 507 Millionen USD für das operative Ergebnis projiziert, doch jetzt seien 445 Millionen USD die höchstmögliche Erwartung.

Der jüngste Anstieg bei den Short Aktien bedeutet, dass Händler sogar erwarten, dass Under Armour Aktien noch weiter fallen werden. Gadflys Shelly Banjo hat geschrieben, dass Under Armour immer noch Raum nach oben hat und dass die Anleger vielleicht mit einem etwas skeptischeren Blick auf Nike (NYSE: Nike [NKE]), einem der größten Rivalen, schauen sollten.

Aufpassen, Nike

Während mehr als 33% der von Under Armour (NYSE: Under Armour [UA]) in Umlauf befindlichen Aktien leer verkauft werden, gilt dies mit weniger als 1% der Aktien für Nike. Allerdings hat der Rückgang der Nike-Aktie den von Under Armour in diesem Jahr überflügelt.

Wird Under Armour mit den Bullen mitlaufen oder von den Bären zerfetzt werden? Trotz Verlangsamung des Wachstums und der jüngsten Rückschläge, könnten die Short-Verkäufer diesmal zu voreilig gewesen sein.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.