Nikes Olympische Aktien-Überraschungen
Hauptseite Finanzen

Nike-Aktien könnten sich vor den Olympischen Spielen unerwartet verhalten

Die Olympischen Sommerspiele beginnen im August und viele Marken hoffen darauf, dass sie etwas von der Begeisterung aus deren Umfeld für sich abgreifen können.

Einige Marken, so wie Nike (NYSE: Nike [NKE]), hatten damit in der Vergangenheit Probleme und haben auch in diesem Jahr nicht wirklich bessere Aussichten.

So schreibt Tom Nikic, Senior Analyst bei Wells Fargo, in einem Untersuchungsbericht:

“Obwohl viele Analysten die Olympischen Spiele anscheinend als positiven Katalysator (für Nike) sehen, tendieren die Aktien (irgendwie überraschend) zu einer schwachen Reaktion in Hinblick auf das anstehende Event. Insbesondere im Verlauf der letzten 10 Jahre hat sich der Aktienkurs in 75% der veröffentlichten Geschäftsberichte verringert, die einem großen Sportevent unmittelbar vorausgingen und die anderen 25% der Zeit damit verbracht, sich von den vorigen Wettkämpfen zu erholen.”

Laut Nikic fielen die Nike-Anlagen vor den Spielen 2012 in London und denen 2008 in Peking um 9% bis 10%.

Diese Verläufe sind kontraintuitiv, da für den Sportartikelhersteller ein positiver Impuls durch das bedeutende Sportevent erwartet werden kann. Nike wirbt verstärkt während der Veranstaltungen, weshalb sich Nikic insbesondere um die Performance des Unternehmens sorgt.

Die erheblichen Werbeausgaben, die in den Unternehmensveröffentlichungen vor den Spielen bekannt gemacht werden, schockieren oft die Investoren und sind einer der potentiellen Gründe für den Aktienrückgang.

“Insgesamt sehen wir, dass Nike-Aktien durchschnittliche Rückgänge von 3-4 % in den Geschäftsberichten vor groβen Sportevents verzeichnen,” sagte Nikic.

Von dem Unternehmen wird erwartet, dass es seinen Bericht des vierten Quartals am 28. Juni vor dem Schlieβen des Marktes veröffentlicht.

Nike braucht oft ca. sechs Monate, um sich von den Verlusten zu erholen.

Obwohl Nikic einen kleinen Einbruch vor den Spielen vorhersagt, ist die globale Präsenz des Unternehmens nicht notwendigerweise in Gefahr. Er ist der Meinung, dass Nike eine der stärksten Konsummarken weltweit mit weiterführenden Möglichkeiten für Absatzwachstum und Margenexpansion ist und die Olympischen Sommerspiele traditionell ein Sprungbrett für NIKE’s Innovationszyklus sind, der das Geschäft der folgenden Jahre antreibt.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.