Aus für Twitter?
Hauptseite Finanzen

Solange die Unternehmensstrategie und die Ausgaben gleich bleiben, sollte man von Twitter-Aktie absehen

Es gibt drei Arten von Apps, die in den Eimer "Social Media" geworfen werden: Nachrichten-Apps, Rundfunk-Apps und soziale Apps.

Snapchat begann als eine Messaging-App und verzweigte sich zu einer sozialen App. Twitter (NYSE: Twitter [TWTR]), YouTube (NASDAQ: Alphabet Class C [GOOG]) und Periscope sind reine Rundfunk-Apps. Facebook (NASDAQ: Facebook [FB]) ist eine soziale App. WhatsApp und Messenger sind Nachrichten-Apps. Instagram ist eine Kreuzung zwischen einer sozialen App und einer Rundfunk App.

Diese Kategorien scheinen unterschiedliche Monetirisierungsaussichten zu haben, wobei die sozialen Apps die besten Aussichten haben.

Facebook Inc. wird zur gut geölten Werbemaschine

Rundfunk und Nachrichten-Apps haben mehr Schwierigkeiten. Soziale Apps wie Facebook wissen am meisten über ihre Nutzer, was dazu geführt hat, dass Facebook die höchsten Raten für Anzeigen berechnen kann.

Snapchat weiß nichts über seine Nutzer, da es als geheime Nachrichten-App entstanden ist, also selbst wenn es die Anzahl der Facebook-Nutzer erreicht hat, wird es weniger wertvoll bleiben. YouTube und Twitter gestalten ihre Anzeigen danach, welche Inhalte die Nutzer betrachtet haben. Das ist weniger gezielt.

YouTube hat begonnen, Red Abonnements kostenpflichtig zu machen, da es sich nicht in der Art und Weise wie Facebook monetirisieren kann. Dies bringt uns zu Twitter.

Twitter ist eine Rundfunk-App wie YouTube, aber es wird nicht in der Lage sein, seine Abonnements kostenpflichtig zu machen, weil es Inhalte in Kurzform liefert. Niemand würde dafür bezahlen, jemandem auf Twitter zu folgen, weil es nur ein paar Minuten dauert, um Tweets zu posten und diese Tweets sich nicht entwickeln.

YouTube erkannte seine Probleme mit der Monetirisierung vor einigen Jahren, als es seinen Algorithmus anpasste, um Longform-Content zu unterstützen. Dies wurde nicht wahrgenommen, da es keine Änderung darstellte, wie etwa als Twitter seine Zeichenzahl erweiterte. Es war eine Veränderung, die auf den Erfolg der Plattform einen massiven Einfluss hatte.

Mit mehr Benutzern auf YouTube erhöhte sich die Menge der Anzeigen und der Übergang zu bezahlten und professionell produzierten Inhalten war einfacher.

Dies ist das Schlüssel-Problem von Twitter. Es ist eine Rundfunk-App. Rundfunk ist traditionell ein bezahltes Konzept wie Zeitungen oder Kabel-Abonnements, die durch Anzeigen unterstützt werden. Twitter weiß nicht genug über seine Nutzer um teure Anzeigen zu bedienen, und es kann für ein Abonnement nichts berechnen, es vereint also das Schlimmste aus beiden Welten.

Periscope wird ein ähnliches Problem haben,gezielte Anzeigen zu schalten, aber die Möglichkeit eines bezahlten Abonnements ist möglich. YouTube Red muss seinen Musikdienst verschenken, um Abonnenten Anreize zu bieten, somit ist es kein einfaches Fahrwasser.

Wenn YouTube Red erfolgreich ist, wird es einfacher für Periscope sein, in diese Fußstapfen zu treten. Ziel ist es für Periscope eine Gemeinschaft von Urhebern zu entwickeln, sodass dieser Schritt in fünf Jahren möglich ist. Dieses strategische Positionierungsproblem ist der Grund, warum Twitter im Jahr 2013, 2014 oder 2015 keinen Gewinn gemacht hat, wie Sie an der Scout App sehen können. Investoren haben ständig Sorgen, ob Twitter mehr Nutzer gewinnen kann.

Allerdings sind die Twitter-Nutzerzahlen seit 2013 gewachsen und es verliert immer noch Geld. Hat jemand gedacht, dass Twitter nun ungeheuer profitabel werden würde, wenn die auf Twitter verbrachte Zeit sich um ein paar Minuten erhöht oder die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer auf 400 Millionen steigt.

Der Aktienkurs wäre sicherlich höher, wenn dies der Fall wäre, aber die Gewinne würde es nicht geben. Twitter muss die Kosten senken und die Fokussierung auf Benutzer-Wachstum stoppen, nicht, weil es dabei nicht erfolgreich war, sondern weil Benutzer-Wachstum am Ende nicht viel bedeuten wird.

Alle die Forschung und Entwicklung sollte nicht das Engagement oder die Anzahl der Benutzer erhöhen. Es sollte auf den Versuch ausgerichtet werden einen Weg zu finden, mehr Informationen von den Benutzern zu erhalten, um so die Anzeigen zielgerichteter einzusetzen und damit höhere Preise zu erzielen.

Es könnte versuchen, die Website stark zu segmentieren. Zum Beispiel könnte es eine Finanzabteilung ähnlich zu StockTwits entwickeln. Twitter personalisiert die Website/App nicht genug, um eine starke Gemeinschaft aufzubauen.

Es gibt Gerüchte über Konzepte wie #blackTwitter, aber derzeit sind sie nur Hashtags. Es sollten getrennte Teile von Twitter gezielt auf diese Segmente ausgerichtet werden, wie Reddit es mitsubreddits tut. Die Schätzungen für die Rentabilität auf Twitter sind schwach. Die 2017 EPS-Schätzungen gehen von einem 31-Cent-Verlust aus. Im Moment schauen Investoren auf das Benutzer-Wachstum. Das ist eine Situation, in der man „Köpfe und Schwänze verliert“. Twitters aktuelles Geschäftsmodell funktioniert nicht. Entweder muss es die Kosten stark reduzieren oder mehr wie Facebook in Bezug auf Wissen über seine Nutzer werden.

Periscope ist nach wie vor ein Wachstumstreiber, und es wird deutlich zulegen, wenn die Benutzer der Twitter-App in wenigen Wochen beginnen können, selbst Inhalte zu produzieren. Allerdings wird es schwierig sein für diese eine App, die gesamte Firma zu verändern.

Twitter ist ein Unternehmen, das strategisch verloren ist. YouTube könnte seine Zukunft verbessern, indem es Longform-Content unterstütz. Twitter muss seine Website segmentieren, um mehr zielgerichtete Anzeigen zu haben.

Es wird nicht immer in der Lage sein, für die kommenden Benutzer Geld zu verlangen und es wird nie ein Ort für Longform-Content werden. Medien für Longform-Content existieren bereits. Dies macht Twitter nutzlos, wenn sie die Ziffernzahl unendlich machen.

Die Twitter-Aktie sollte gemieden werden, bis das Unternehmen entweder die Kosten gesenkt oder Segmente seiner Website gebildet hat.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.