Steuervergünstigungen für Elektrocars
Michael Dalder/Reuters
Hauptseite Wirtschaft

Deutschland will Verkäufe für Elektroautos mit Steuervergünstigungen vorantreiben.

Das Verkehrsministerium bereitet weiteren Gesetz zur Förderung der Elektromobilität vor, welches nun, nach Monaten des Gezanks um die Frage wie man die Verkäufe innerhalb von Europas größten Wirtschaft ankurbeln kann, Steueranreize regeln soll.

Dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel, der den Verbrauchern einen Kaufrabatt von bis zu 5.000 € anbieten will, soll Wolfgang Schäuble mit dem Vorschlag der steuerlichen Anreize als wahrscheinlicheren Kompromiss entstehen.

Der Finanzminister verharrt an seiner Position. „Es ist nicht die Aufgabe des Staates, beim Absatz von Autos behilflich zu sein“, sagte Schäuble der „Stuttgarter Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Вer baden-württembergische CDU-Bundestagsabgeordnete Steffen Bilger sagte:

„Wir brauchen ein zweites E-Mobilitätsgesetz, weil es noch in vielen Bereichen Regelungsbedarf gibt.“

Der Gesetzesentwurf soll Vergünstigungen für Berufspendler regeln, wie z.B. entgeltfreies Stromtanken beim Arbeitgeber.

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.