Wer ist Dan Bilzerian?
Hauptseite Analytik

Warum wird die Höhe seines Vermögens ständig gegoogled? Und warum scheint er ständig von unglaublich heißen Frauen, meist oben ohne, umgeben zu sein?

Seine steile Karriere in die Internet Top-Prominenz begann mit einem fünf Sekunden langen Clip aus der Live Übertragung der World Series of Poker 2013 in Las Vegas. Es zeigt einen am Pokertisch sitzenden Mann, der mit 7 Millionen Dollar im Pot auf eine Hand wettet.

Dies ist zumindest das, was man denkt, wenn man das Video zum ersten Mal sieht. Doch dann wiederholt sich der Clip, und wiederholt sich...bis man schließlich eine heftig starrende, Tom Cruise ähnliche Person in der oberen linken Ecke des Bildschirms erkennt.

Er sitzt in der stimmungsvollen blauen Beleuchtung der Zuschauertribüne und sieht dem Spiel zu. Über ihm sitzt eine Frau, sie hat lange Haare, trägt ein schwarzes Kleid und hat einen verträumten Blick. Es dauert nicht lang, bis man merkt, wozu sie da ist. Nun ja, um seinen Bart zu streicheln.

Seitdem kennt das Internet – und die Welt – das merkwürdige und aufregende Phänomen des Dan “Blitz” Bilzerians, den 35 Jahre alten Sohn eines verbannten Gangsters der 80er Jahre, der zu einer Art "Bruce Wayne trifft Hugh Heffner" des digitalen Zeitalters geworden ist.

Bevor das Video viral wurde, hatten nur wenige außerhalb der verschwitzten männerdominierten Subkultur des hochdotierten Pokers von Dan Bilzerian gehört.

Doch nur ein Jahr später ist Bilzerian, der 1,75 Meter große und muskulöse ehemalige US Navy Seal und selbsternannter “Risikokapitalgeber”, der zwischen Los Angeles und Vegas pendelt, eine der größten Stars des Internets und ein Mann, der die Träume von vielen anderen in Echtzeit lebt.

Woke up and said fuck it, we going to Bahamas #MileHighSelfie

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Von seinen Followern als König von Instagram gekrönt (er besitzt 17 Millionen Follower und bekommt täglich etwa 20.000 neue dazu) dokumentiert sein Feed einen empörenden wie auch frei von moralischen, finanziellen oder legalen Begrenzungen gelebten Lifestyle, so als stamme er aus einem Jason Statham Film oder einem Roman von Hunter S. Thompson – bloß mit schnelleren Autos, weniger verklemmten Frauen und moderneren Waffen.

Seinen Haarschnitt bekommt er von Frauen, die zwar keine Kleidung, dafür aber immerhin eine Fliege tragen. Er kauft sich einen neuen Pick-Up Truck, so dass er seine 20mm Panzerabwehrwaffe transportieren kann. Beim Poker setzt er achtstelige Beträge. Und er macht mit seinem Handy Selfies, während er neben seinem maßgefertigten Gulfstream IV Jet steht, das sein persönliches Markenzeichen – den Kopf seiner Hausziege – auf dem Schweif trägt.

Um es mit anderen Worten zu sagen, ist er das ultimative Gegengift gegen die entzückenden Selfies von Justin Bieber und anderen albernen, nach Bestätigung suchenden Celebrities.

They originally came to bleach @gbaroth's anus

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Wenn Bilzerian auf seinen Fotos nicht nackt ist, dann hat er dünne haarige Beine, einen dunklen Teint und eine laserbehandelte Brust die einem mit Steinen gefüllten Kondom gleicht – typischerweise trägt er ein Pseudo-Militär T-Shirt, Stiefel und Cargohosen. Seine Bildunterschriften sind plakativ genug, um eine Millionenstarke Twitter Fanbase von allein zu steuern.

“Parken scheint kein so großes Problem zu sein wie vorher angenommen”, schrieb er vor kurzem in Bezug zu einem Foto eines 625.000 Dollar teuren, sechsrädrigen Brabus G63 AMG, dessen Hinterräder auf dem Treppenaufgang eines Hauses in LA geparkt waren. In einem anderen Tweet sinnierte er: “Meine größte Angst ist, dass jemand bei mir einbricht und ich mich nicht entscheiden kann, mit welcher Waffe ich ihn erschieße.” Angehängt war ein Foto seines Tischs im Esszimmer, auf dem sich diverse Sturmgewehre, Pistolen und Munition befanden.

Der bärtige Instagram-König

Eine Untersuchung des Wall Street Journal veröffentlichte, dass sein Vater Paul Bilzerian, der mittlerweile auf der westindischen Insel St. Kitts lebt, ein verurteilter Betrüger ist, der lediglich einen Anteil (3,7 Mio. Dollar) von einem 62 Mio. Dollar Urteil gegen ihn zahlte. Natürlich fragen sich einige, wie viel Geld er von seinem Vater bekommen haben könnte. (Bilzerians Vertreter verneinten die Wahrhaftigkeit dieser Gerüchte in einem Gespräch mit GQ.)

Ein Porno-Star verklagte Bilzerian im Jahr 2014 für das Brechen ihres Fußes, als er sie vom Dach seines Hauses in seinem Pool warf - ein Stunt, der vom Hustler Magazin organisiert worden war und beide fast getötet hätte.

(Die Schauspielerin, nackt zu der Zeit, war in der letzten Sekunde in Panik geraten und hatte nach dem T-Shirt des Instagram Stars gegriffen. Die Drohung ihres Anwalts zog eine Antwort von Bilzerian nach sich: "Like your client, the facts of the claim won't, quite, fly.” - "Wie Ihre Kundin, wird die Forderung auch nicht wirklich fliegen.»)

Im Dezember 2014 kam Bilzerians Verhalten wieder in die Schlagzeilen, als Aufnahmen angeblich zeigten, wie er eine Frau in das Gesicht trat, während er seinen Geburtstag im LIV Nachtclub in Miami feierte. Die Frau sagte, sie sei "aus dem Auge blutend" zurückgelassen worden. Bilzerian wies die Vorwürfe zurück und sagte, er hätte nur eine andere Frau geschützt, mit der er zu der Zeit unterwegs war.

Und dann gab es natürlich Bilzerians gesundheitliche Probleme, wie etwa die zwei Herzinfarkte im Alter von 25 - er wurde angeblich von Michael Jacksons ehemaligem Arzt behandelt, Conrad Murray - und eine neuere Lungenembolie, verursacht durch einen zu ehrgeizigen Zeitplan mit Poker, Alkohol und Sex zwischen Las Vegas und Hawaii. Nachdem Bilzerian er sich selbst frühzeitig aus dem Krankenhaus entlassen hatte, twitterte er:

"*Gehe laufen. Wette um eine Million Dollar, dass ich nicht sterben werde. Steigt jemand ein?»*

Wenn irgendetwas Dan Bilzerian töten wird, sagen diejenigen, die Zeit mit ihm verbracht haben, dann wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht eine blockierte Arterie sein.

"Es gibt herumliegende Waffen in buchstäblich jedem Zimmer in seinem Haus", wie Jonathan Grotenstein, Pokerspieler und Senior All In Magazin Mitarbeiter GQ sagte. "Bevor man das Haus betritt, führt Sie sein Wachmann zur Seite und warnt Sie, die Waffen nicht zu berühren, weil sie alle geladen und nicht gesichert sind. Sie schauen auf die Waffen, und Sie sehen alle diese Frauen kommen und gehen ... und es ist schwer sich nicht zu fragen, wie alles zu Ende gehen wird."

Don't let anyone tell you how to live

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Die Einzelheiten aus Dan Bilzerian´s früherem Leben lesen sich mehr wie ein Marvel-Comic und die Ursprünge einer solchen Geschichte als die Biographie eines realen Menschen.

Er wuchs in Tampa, Florida, in einer Villa mit elf Schlafzimmern auf, mit einem eigenen Indoor-Basketballplatz halb so groß wie der Buckingham Palace, mit einem Baseball Schlagtunnel, See-Front Aussicht, Schwimmbad, Wasserrutsche und einem "importierten Vulkangestein-Berg".

Sein Vater, der von Überlebenden der armenischen Diaspora abstammt, war im Besitz eines Robotik-Unternehmens, neben anderen Investitionen. Inzwischen hat so ziemlich jeder in seiner Familie, darunter Dan, seine Mutter, Terri, und sein kleiner Bruder, Adam, einen nahezu Genie-Level-IQ.

Bilzerian hatte jedoch eine einsame und oft stressige Kindheit.

Sein Vater, ein aufwändig mit Bart und Koteletten gestylter ehemaliger jugendlicher Delinquent, hatte einedisruptive Präsenz an der Harvard Business School und hatte in Vietnam gekämpft und war die meiste Zeit abwesend und arbeitete an exotischen Deals.

Und wenn der alte Mann da war, machte seine hartnäckige Keine-Gefangenen-Haltung das Leben schwer - wie zum Beispiel als er das Little League Baseball-Team seines Sohnes wegen Verleumdung in einem Streit über eine Spende von 5.000 USD verklagte, nur für den Fall später abgewiesen zu werden. Bilzerian gibt zu:

"Im Grunde genommen habe ich nicht eine Tonne Aufmerksamkeit als Kind bekommen. Ich denke, das ist der Grund, warum ich so ein auffälliger Wahnsinniger bin."

Als Bilzerian Senior schließlich einige Zeit mit seinem Sohn verbrachte, fuhr er ihn in die Schule, kurz nachdem er 10 Jahre alt geworden war. Als das Auto bis vor die Tore nach oben gefahren war, erkannte der junge Bilzerian jedoch, dass etwas nicht in Ordnung war. Das war der Zeitpunkt, als sein Vater die Nachricht verkündete: Er musste ins Gefängnis gehen.

Bilzerian Senior hatte sich in neun Fällen des Aktien- und Steuerbetrugs schuldig gemacht, vor allem im Zusammenhang mit einem klassischen Pump-and-Dump-Betrug, wobei Investitionen in öffentliche Unternehmen „geparkt“ werden, feindliche Übernahmeangebote inszeniert und dann Investitionen freigegeben werden, was die Aktienkurse hochschnellen lässt.

Der Richter sagte, dass die "Verlockung des Geldes" hatte ihn dazu gebracht "die richtige Perspektive…zu verlieren".

Mit seinem Vater hinter Gittern, war Bilzerian mit Spott von seinen Mitschülern konfrontiert und begann seine eigene Verachtung für Autorität zu zeigen. Er flog aus zwei Schulen innerhalb eines Jahres, um schließlich in einer Militärakademie unter der Obhut von Drill-Instruktoren zu enden. Danach zog die Familie mehr als 2.000 Meilen vom Nordwesten nach Utah, wo Bilzerian Senior, auf Bewährung entlassen, ein neues Unternehmen kaufte.

Der Familienausflug ins Mormonenland lief so gut, wie man erwarten konnte.

Während sein Vater in immer weitere Vorwürfe verstrickt wurde, kam Dan eines Tages mit einem M16-Maschinengewehr im Kofferraum seines Autos zur Schule. Wie er mittlerweile erklärt, handelte es sich um die Waffe des Vaters aus Vietnamzeit:

„Ich war so stolz auf das verdammte Teil, ich habe es allen gezeigt.“

Allerdings hatten weder Schule noch Behörden großes Verständnis. Dieses Mal wurde Bilzerian tatsächlich nicht nur der Schule verwiesen. Nach eigenen Angaben wurde er aufgefordert, Utah zu verlassen und nicht mehr zurückzukehren.

Ohne zu wissen, was er mit sich anstellen sollte, schloss sich Dan der Navy an und begann das Training für die Seals, wohlbekannt für die Tötung des Al-Qaida-Anführers Osama bin Laden.

Die Grundausbildung für Seals – auch bekannt als Basic Underwater Demolition/Seal-Training – findet im Naval Special Warfare Training Center in Coronado, Kalifornien statt und ist auf 24 Wochen ausgelegt. Bilzerian sagt, er sei 510 Tage lang dort gewesen, inklusive zweier „Höllenwochen“ - deren erste er mit einem gebrochenen Bein absolvierte. (Er hat mit seinem Sanitätsoffizier um 20 USD gewettet, dass er es schaffen würde.)

I don't do country clubs and golf photocred: @gbaroth

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Allerdings schließen drei Viertel der Seal-Anwärter die Ausbildung nicht ab, und Bilzerian bildete keine Ausnahme: nach seinem zweiten Versuch schied er wegen Verstößen gegen die Sicherheitsbestimmungen endgültig aus. Tatsächlich haben einige Navy-Veteranen infrage gestellt, wie nah Bilzerian je dem Ziel kam, ein Seal zu werden.

Selbst wenn er BUD/S abgeschlossen hätte, so die Veteranen, hätte er immer noch das Seal Qualification Training durchlaufen müssen, einen noch schwereren, 26-wöchigen Kurs in taktischen Fähigkeiten, darunter Fallschirmsprünge im freien Fall.

Bilzerian selbst hat zugegeben, dass einer der Offiziere ihn nicht habe ausstehen können. Und obwohl sein Vater sich in Vietnam einen Bronze Star verdient hatte, war es eine Bürde, dessen Sohn zu sein. Vor allem, als sich die Neuigkeit verbreitete, dass er, obwohl praktisch bankrott, weiterhin in seinem Xanadu-artigen Anwesen in Tampa residierte. Letztendlich wurde der Unternehmensplünderer nach einer FBI-Razzia wieder zurück ins Gefängnis geworfen.

Was den tatsächlichen Verbleib des Vermögens von dem älteren Bilzerian anging, oder ob es überhaupt nur ansatzweise in Nähe der halben Milliarde Dollar lag, auf die einige es geschätzt haben, das kann sich jeder selbst aussuchen.

Laut Berichten wurde das Familienanwesen letztendlich in einer Reihe Transaktionen verkauft und landete zum Schluss teilweise in einer nach der Familienkatze benannten Wohltätigkeitsorganisation. Andere Besitztümer fanden ihren Weg auf die Cook Island im Südpazifik. Seine Holding meldete Bilzerian Sr. den Behörden allerdings äußerst gewissenhaft: die Bilanz seines kommissarischen Gefängniskontos: laut der letzten Eintragung liegt diese bei exakt 23 Cent.

Ungefähr zu dieser Zeit ging es mit dem Glücksspiel los.

This painful fat idiot @brokelivingjrb just won 11 Bentleys in my poker game...

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Bilzerian sagt er habe das Pokern an der University of Florida gelernt, wo er sich nach der Navy für ein Studium von Wirtschaft und Kriminologie einschrieb – finanziert durch eine „Behindertenrente als Veteran“, welche er aufgrund seiner Verletzungen und der ehrenhaften Entlassung bezog.

Schon im zweiten Jahr war er komplett pleite und hatte angeblich keinen Zugriff auf die Mittel, welche ihm eigentlich zustanden. Gezwungen seine Waffen zu verkaufen, kehrte Bilzerian mit einem fast pathologischen Fokus an den Pokertisch zurück.
„Du musst pleite gewesen sein, um das Geld schätzen zu können“, sagt er über seine Verluste. „Und ich hatte eine Masche, mit der ich sehr viel Geld verdienen konnte, wenn ich mich im Griff hatte.“

Nach der Version von Bilzerian machte er aus den 750 Dollar aus dem Verkauf seiner Besitztümer 10.000 Dollar. Dann kaufte er ein einfaches Ticket nach Las Vegas und machte aus diesen 10.000 Dollar stolze 187.000 Dollar.

Mit diesem beträchtlichen Bündel Scheine ging er dann zurück zur Universität, nun entschlossener denn je, und nahm sein Studium wieder auf, während er nach den Kursen weiterhin fortfuhr, seine Fähigkeiten bei „Cash Games“ auszubauen. (Die möglichen Gewinne bei Cash Games sind grundsätzlich unbegrenzt, wohingegen es bei Turnieren feste Buy-ins und feste Preise gibt.)

Bilzerian hat sein Studium nicht abgeschlossen. “In manchen Wochen verdiente ich etwa 90.000 Dollar, also schaute ich mir diese Professoren an und dachte, was mache ich hier?”

Bilzerian war 27, als er von Menschen aus der Szene der Pokerstars aufgenommen wurde. Im Jahr 2007 buchte er sich mit einem Koffer voll mit 100.000 Dollar in Scheinen in Harveys Lake Tahoe ein, einem 740 Zimmer Hotel an der Grenze von Kalifornien und Nevada. “Er spielte überhaupt nicht wild”, erinnert sich Todd “DanDruff”.

Witteles, ein bekannter Spieler, beschreibt Poker News, eine vom Lithauisch-Australischen Geschäftsmann Antanas Guogo, der auch als “Australian Airbag” und “The Mouth From Down Under” bekannt ist, geführte Website, sein erstes Spiel mit Balzerian wie folgt: “Das Spiel war sehr zaghaft [niemand setzte wirklich viel] und er wollte, dass alle anderen locker spielten bevor er es selbst tat”, fügt Witteles hinzu. “Ich denke, er war sauer, dass die anderen dachten er sei der 'Rich Fish' [schlechter Spieler], dem sie leicht das Geld aus der Tasche ziehen können. Das Spiel blieb, nicht überraschenderweise, spannend und am Ende gab er auf und verließ den Tisch.”

Bilzerians erster Versuch ein großes Turnier zu gewinnen, indem es nach der Natur der Prozesse des Spiels unmöglich ist seine Gewinne zu vervielfachen, war ähnlich enttäuschend. Er stieg gemeinsam mit seinem Bruder Adam ein (der bis dahin seine US Staatsbürgerschaft aufgegeben hatte und ein Buch zum Thema schrieb) und endete auf dem 180. Platz mit einem Preisgeld von 36000 Dollar. “Ich wollte mich umbringen”, erklärte er später dem All In Magazine. (Der Gewinner, Joe Cada, nahm 8,5 Millionen Dollar mit nach Hause.)

Nichtsdestotrotz nahm die Sendeanstalt ESPN Bilzerians Charisma wahr und blendete ihn oft ein, was zu einem Sponsoren Deal mit Victory Poker führte, einer mittlerweile insolventen Online Poker Plattform. Dies führte zu den ersten öffentlichen Kunststücken von Balzerian. Er wettete 400.000 Dollar auf ein Dragster Rennen mit seinem Anwalt. Er schwamm nachts durch einen See voll mit Alligatoren. Er feuerte mit einer 50 kalibrigen Maschinenpistole auf einen in der Wüste stehendes Wohnmobil, bis es in Flammen aufging.

Und nebenbei lehnte er ein Angebot über 100.000 Dollar für eine Bartrasur von den (namenlosen) Facebookgründern ab.

In privaten Pokerrunden wurde Bilzerian bekannt dafür, dass er “locker aggressiv” spielte, um es mit anderen Worten zu sagen viel und oft setzte, natürlich zur Freude seiner ultrareichen Mitspieler.

In einem Moment des Wahnsinns warf er eine Münze für Chips im Wert von 2,3 Millionen Dollar. Und verlor.

Came in hammered after the club and beat these old bastards for over 1/2 million in an hour

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Anschließend wechselte Bilzerian von hochdotierten Turnieren zu den sogennanten “Nasenbluten Einsätzen”, die er bei Spielen in seinem Haus in Los Angeles mit Milliardären und befreundeten Prominenten veranstaltete, darunter etwa der Spider Man Schauspieler Tobey Maguire, Filmregisseur Nick Cassavetes und Actionstar Mark Wahlberg. Vom Bluffmagazine wurde er 2010 zum “lustigsten Pokerspieler” gewählt. Und in einem wahnsiniggen Trip nach Cannes schlief er angeblich mit 16 Frauen in 12 Tagen.

Auch als sich einer seiner Mitspieler als Betreiber eines 25 Millionen Dollar schweren Bernie Madoff-artigen Schneeballsystems herausstellte, machte er weiter. Und als Victory Poker verkündete, dass sie ihren Geschäftsbetrieb in den USA beendeten, führte Bilzerian seine Eskapaden auf seinen neueröffneten Social Media Accounts weiter. Schon sehr früh twitterte er über die Vagina seiner Freundin, posaunte heraus wie ihm sein Vater einen Bentley zu Weihnachten schenkte und verkündete, wie er plant 16.000 Dollar zu investieren, um ein Jahr nichts anderes als Kokoswasser zu trinken.

The furniture in my villa doesn't float good photocred: @samabernathyy

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Heute lebt Bilzerian in einem überwachten Anwesen in den Hollywood Hills, wo Leonardo DiCaprio und der Nachtclub Besitzer (und Milliardärssohn) Sam “Sammy Boy” Nazarian zu seinen Nachbarn zählen.

Das Haus hat einen eingelassenes Wohnzimmer, einen 270 Grad Blick über die Stadt, einen Pool, der sich über dem Hang befindet, Zählmaschinen für Geld, Pokertische und eine Garage für seinen verchromten 1965 AC Cobra (Wunschkennzeichen: “SUCK IT”) und seinen weißen Lamborghini Aventador mit schwarzen Felgen (“MR GOAT”).

Er teilt sein Zuhause mit seiner Katze Smushball und seiner Ziege Zeus, sowie seiner neuen Ziege Beatrice. Sie schlafen draußen auf einer 700 Dollar teuren Decke.

Headed back to Vegas #CatsOnTheMotherfuckinPlane

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Was die Frauen betrifft: Bilzerian ist nicht mehr in einer Beziehung mit dem Playmate Jessa Hinton, die einem Reporter berichtete, sie habe Bilzerian eine Ohrfeige verpasst als sie in der Klatschpresse einen Bericht über Drogen und Prostituierte bei privaten Hollywood-Kartenspielen gelesen habe.

Währenddessen haben die mitunter bösartigen Äußerungen Bilzerians über Frauen (Er twitterte "Häßliche Mädchen tun meinen Augen weh" unter einem Foto mehrerer Frauen, wobei eines der Gesichter mit rotem Stift vollgekritzelt war) ihm den Vorwurf der Frauenfeindlichkeit eingebracht.

She can't swim, but her tits are real, and today was nice

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Allerdings ist es nach wie vor das Geld, das die größten Debatten auslöst.

Einige glauben er verdiente seinen Reichtum beim Pokern, bevor seine Treuhandfonds für ihn verfügbar wurden. Andere wiederum behaupten im Gegensatz dazu, dass Bilzerian es sich nur aufgrund der Offshore-Guthaben seines Vaters leisten könne, an Spielen mit derart hohen Einsätzen teilzunehmen, und dass seine Rivaln in nicht nur als Fisch [schlechten Spieler] ansehen, sondern als den ultimativen Wal [ein Fisch mit scheinbar unerschöpflichem Guthaben].

Als er im Juli 2014 von Radiomoderator Howard Stern interviewt wurde, taxierte Bilzerian sein Nettovermögen auf rund 100 Mio. Dollar (ca. 113 Mio. Euro) - 50 Mio. Dollar (ca. 56 Mio. Euro) davon aus den Gewinnen des Vorjahres - und sagte, er beschäftige 20 Mitarbeiter, darunter drei Assistenten und drei Köche. (Es sollte erwähnt werden, dass Bilzerian nicht von sich behauptet, einer der besten Pokerspieler der Welt zu sein. Er argumentiert lediglich, dass er Zugang zu, und ein gutes Näschen für, die lukrativsten privaten Cash Games habe.)

Allerdings sind nur Wenige von der Richtigkeit dieser Zahlen überzeugt.

"Ob er 100 Mio. Dollar hat?", fragt Jonathan Grotenstein, der Pokerspieler der ihn kürzlich in seinem Haus ins L.A. besuchte. "Nein, ich glaube nicht, dass er über derart viel Geld verfügen kann. Er spielt Poker mit wirklich sehr hohen Einsätzen, aber er spielt nicht in den Spitzenspielen mit Typen wie Tom Dwan oder geht nach Macau, wo ständig Millionen Dollar-Töpfe gewonnen und verloren werden. Ich glaube bei Dan geht es eher darum, Poker als Teil eines Images zu nutzen, das er von sich vermitteln will. Ich glaube, es gibt auch eine Menge Leute da draußen, die ihm ihr Privatflugzeug leihen oder durchgeknallte Autos probefahren lassen würden."

GQ konnte nicht abschließend feststellen, ob Bilzerian tatsächlich einen Gulfstream IV oder einen Lamborghini besitzt - oder ob er sein Haus in L.A. eigentlich für 35.000 Dollar monatlich von Wong Ngit Liong mietet, einem der reichsten Männer in Singapr, wie online vermutet wurde. Ein Innendesigner, der ein Foto seines Schlafzimmers analysierte, kam unterdessen zu dem Schluss, dass die Möbel von West Elm stammten, welches kaum teurer als IKEA ist. Es gibt noch viele weitere Zweifler, darunter auch der Gossip-Blog 'The Dirty', der sich regelmäßig über Bilzerians Ruf als "der interessanteste Mann auf Instagram" lustig macht - ein Spitzname inspiriert durch die Bierwerbungen von Dos Equis. Die Seite bezeichnet ihn als "Fake Equis".

Unbestreitbar ist allerdings, dass Bilzerian ein sehr gutes Händchen dafür bewiesen hat, eine völlig neue Art von Celebrity zu entwickeln - und das mit einem nihilistischen, gonzohaften Sinn für Humor, der größtenteils die gewalttätigeren Anklänge verdecken konnte.

Oftmals scheint er sich sogar über sein eigenes Image zu mokieren, während er sich zur selben Zeit darin sonnt. "Obwohl mir diese Uhr vielleicht keine Mädels bringen wird", twitterte er vor einigen Monaten mit einem Bild seiner Richard Mille-Uhr im Wert von 800.000 Dollar, "macht sie es für mich erträglicher, als Kind vernachlässigt worden zu sein."

Später täuschte er seine eigene Festnahme vor und verschwand für ein paar Stunden... nur um mit einem Video seiner selbst wieder aufzutauchen, wie er Donuts in einem Polizeiauto mit blinkenden Sirenen aß und dabei etwas in der Hand hielt, das aussah wie eine Whiskeyflasche.

Auch Bilzerians Talent zum kalkulierten Risiko steht außer Frage.

In an age of pussified political correctness, you have to respect people who remain unfiltered

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Als er zum Beispiel 1Mio. Dollar in den Mark Wahlberg-Kriegsfilm Lone Survivor investierte, geschah dies nur unter der Bedingung, dass er mindestens acht Minuten Bildschirmzeit und 80 Wörter Dialog bekommt. Als seine Rolle dann fast komplett herausgeschnitten wurde, zog er vor Gericht und enthüllte so einen Vertrag der sich eher wie eine Hedgefonds-Vereinbarung las als wie ein Hollywood-Deal.

Und trotzdem zog er letztendlich seine Klage zurück, nachdem er die gesamte Aufmerksamkeit bekommen hatte und erklärte der Film sei derart erfolgreich gewesen, dass er sein Geld nun doch nicht zurückhaben wolle - zum Schluss hatte er 1,5 Mio. Dollar damit verdient. Ähnlich gerissen war seine Entscheidung, bei der World Series of Poker 2013 20 Prozent des Startgeldes für den aufstrebenden Pokerstar Jay Farber zu übernehmen. Als Farber dann 5 Mio Dollar gewann, konnte Bilzerian einen Anteil von 1 Mio. Dollar beanspruchen. Besser noch: er konnte in der ersten Reihe sitzen und sich live im TV von einem Model den Bart streicheln lassen.

Wie allerdings Bilzerians letztendliche Strategie aussieht ist weiterhin unklar.

Könnte der Instagram-König anfangen, sich nach etwas Ernsthaftigkeit zu sehnen? Oder würde das die Aura zerstören, mit der er sich seit seinem Durchbruch so erfolgreich umgeben hat?

Swimming 📸 @ryzphoto

Ein von Dan Bilzerian (@danbilzerian) gepostetes Foto am

Bilzerian hat in einem von ihm selbst veröffentlichten Nachrichtenwechsel mit seinem Social Media Manager Greg Baroth einen Hinweis auf die Antwort gegeben. Letzterer beschwerte sich nämlich darüber, dass einige der besonders reißerischen Aktionen seines Schützlings nicht gerade markenfreundlich gewesen seien und mögliche zukünftige Sponsore abschrecken könnten.

"Na ja", schrieb Bilzerian, bevor er ein Bild von sich postete, auf dem er auf einer gelben Rettungsinsel durch einen überfüllten Nachtclub getragen wird, neben sich eine nackte Frau mit dem Gesicht nach unten in Christian Louboutins. "Zum Glück bin ich reich und das alles interessiert mich einen Sch***."

Хотите узнать больше о гражданстве за инвестиции? Оставьте свой адрес, и мы пришлем вам подробный гайд

Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.