Diese Art von Option tritt auf, wenn ein Händler Verkaufsoptionen zusammen mit aktuellen Anleihen der darunterliegenden Aktie kauft. Diese Strategie empfiehlt sich, wenn die darunterliegende Aktie von hoher Vitalität ist.

Manchmal handelt ein Händler während einer bestimmten Phase immer und immer wieder mir der gleichen Aktie (vermutlich ein paar Monate lang), so dass sie innerhalb kurzer Boomphasen florieren kann. Zudem wenden Händler eventuell die Strategie an, dass sie eine Option zu ein und derselben darunterliegenden Aktie kaufen, zu der sie es schon zuvor taten, so dass dies gegen einen größeren Abfallkurs der Aktie wirken kann. Dies ist ein Weg, Risiken zu managen. Während der Händler den Preis einer Prämie auf eine Verkaufsoption zahlt, erhält sie weniger Risiko auf einen Abfall während einer schlechten Phase.

Lesen Sie auch:
Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.