Aufgrund der Vorschriften der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC), stehen solche Optionen für Intraday-Handel nicht zur Verfügung. SEC stellt besondere Anforderungen an Intraday-Handel-Rechnungen, außerdem müssen diese marginal sein. Im Gegensatz dazu sind IRA-Konten durch das verfügbare Bargeld begrenzt und nicht marginal. Einfach ausgedrückt, für Intraday-Handel von Aktien und Aktienoptionen ist ein Margin-Konto erforderlich, die IRA aber hat den Status von reinem Geldkonto.

Mann könnte die Situation lösen, indem man ein individuelles Rentenkonto bei einem Futures-Broker eröffnet. Von diesem können dann Optionen auf Futures gehandelt werden. Derzeit gibt es keine Einschränkungen für Intraday-Handel auf Futures und Optionen auf Futurese von einem bei solchem Broker eröffneten IRA-Konto.

Lesen Sie auch:
Bitte beschreiben Sie den Fehler
Schließen
Schließen
Vielen Dank für ihre Anmeldung
Klicken Sie 'gefällt mir' auf Facebook, so dass wir interessante Artikel kostenlos weiter machen können.